Bookwire

Bookwire bietet Hörbuchproduktion für Verlage an

Der Digitaldienstleister Bookwire baut sein Geschäftsfeld aus – und positioniert sich zusätzlich als Hörbuchverlag. Das Frankfurter Unternehmen startet zur Frankfurter Buchmesse den neuen Service “We Audiobook You” (kurz: “WAY”) und bietet Verlagen eine Audiobook-Produktion zum Festpreis an. … mehr


10 Tricks für erfolgreiches E-Book-Marketing

10 Tricks für erfolgreiches E-Book-Marketing

Ist die Luft raus beim E-Book? Die aktuellen Markzahlen lassen darauf schließen, dass insbesondere kleine und mittelständische Verlage im E-Book-Segment zurückfallen. Das Bookwire-Team verrät 10 Tricks, wie sie wieder aufholen. … mehr





Jens Klingelhöfer: »Die Buchbranche ist nicht immer gierig genug«

„Am Ende geht es immer darum, einen Informationsvorteil zu haben“, sagt Bookwire-CEO Jens Klingelhöfer. Der Frankfurter Digitaldienstleister entwickelt auf Basis von Big Data und Machine Learning einen Empfehlungsmechanismus, der Verlagen automatisiert lohnende Preisänderungen und Preisaktionen für E-Books vorschlagen soll. Jens Klingelhöfer im Interview über „Bookwire Predictive Pricing“ und Data Driven Marketing. … mehr


PLUS

E-Book: Machine Learning trifft Preismarketing

Big Data, Machine Learning und Data Driven Marketing sind Zukunftsfelder, die Unternehmen helfen sollen, die Verkäufe und Umsätze ihrer Produkte anzukurbeln. Mit Bookwire und Open Publishing haben die ersten Verlagsdienstleister entsprechende Tools für die optimale Bepreisung von E-Books in Arbeit. … mehr


»Die alte Marketing-Gießkanne funktioniert nicht mehr«

Ein Großteil der Buchabsätze entsteht heute aufgrund von Katalogeinträgen: Kataloge von Amazon und anderen Onlinebuchhändlern, Barsortimentskataloge, Warenwirtschaften des Handels. Hier fängt datengetriebenes Marketing an. Was noch alles zu Data Driven Marketing gehört, erklärt Bookwire-Chef Jens Klingelhöfer. … mehr



»Wir wollen keinen Monomarkt«
PLUS

»Wir wollen keinen Monomarkt«

Der Digitaldienstleister Bookwire meldet bereits vor Ende des Geschäftsjahres 2017 ein Umsatzplus von 49% im Audio-Segment. Geschäftsführer John Ruhrmann über die Gründe für die Steigerung und die Perspektiven des Streaming-Geschäfts.
… mehr