bookuck

München bekennt mit »bookuck!« wieder Farbe für den Buchhandel

Mit 60 Veranstaltungen wurde am 24. Juni der Tag der Münchner Buchhandlungen begangen. Im Juli 2015 hatte der Münchner Buchhandel erstmals Farbe bekannt und acht Tage lang mit einer „bookuck“ benannten Kampagne die Branche sichtbarer gemacht. Auffälligstes Merkmal waren flotte Sprüche auf orangefarbenen Postern, die bei rund 50 Buchhandlungen zum Einsatz kamen. Die dritte Auflage wurde auf einen Tag komprimiert. … mehr


PLUS

Ansteckendes Orange

Die Münchner Aktionswoche „bookuck!“, die aktuell zum zweiten Mal die stationären Buchhändler vor Ort in den Mittelpunkt stellt, hat Interesse auch über die Landeshauptstadt hinaus … mehr