bonnier


PLUS

Gewinner und Verlierer im 1. Halbjahr

Die deutsche Buchbranche hat das 1. Halbjahr insgesamt mit einem leichten Umsatzminus abgeschlossen. Aus Verlagssicht gibt es aber eine ganze Reihe von Programmen, die deutlich überdurchschnittlich abschneiden, was man in weniger sprachbewussten Industrien „Outperformer“ nennt. Aus dem Englischen kommt auch die Ausreißerin auf Autorenseite. … mehr


PLUS

Die unruhestiftende E-Leihe

Für viele Verlage ist die E-Book-Ausleihe der Bibliotheken ein wirtschaftlich heikles Thema. Nachdem sich 2016 die großen Publikumsverlagsgruppen mit der Divibib über Konditionen für die sogenannte Onleihe geeinigt haben, rumort es jetzt: Lässt sich mit der E-Leihe die Wertschöpfungskette sinnvoll verlängern oder wird dadurch der Verkaufsmarkt kannibalisiert? … mehr


Julia Claren wird Co-Geschäftsführerin von Ullstein

Julia Claren wechselt die Seiten: Am 1. November tritt die Chefin des KulturKaufhauses Dussmann in die Geschäftsführung von Ullstein ein. Sie verantwortet bei der Verlagsgruppe künftig die Bereiche Vertrieb, Marketing, Herstellung und alle kaufmännischen Belange. … mehr




Bookbeat Deutschland verstärkt sich im Content-Bereich

Im vergangenen September hat der schwedische Medienkonzern Bonnier seine Hörbuch-Flatrate Bookbeat in Deutschland lanciert. Jetzt verstärkt sich das Unternehmen hierzulande personell im Bereich Content und Publisher Relations: Zum 15. Januar 2018 wechselt Kathrin Rüstig als Director Publisher Relations zu Bookbeat. … mehr


Ralph Benkel macht Vertrieb

Ralph Benkel hat zum 1. Januar 2018 die Vertriebsleitung für den verlagsübergreifenden Multimarkt des Buch- und Mediendienstes innerhalb der Bonnier Gruppe übernommen. Er tritt die Nachfolge von Michael Hahn an. … mehr


Verlage: Das sichere Konzerndach

Über Jahre gab es im Publikumsmarkt keine größeren Verlagsübernahmen. Diese Transaktionspause ist 2017 offenbar zu Ende gegangen. Drei bis dato inhabergeführte populäre Verlage wandern unters Konzerndach. … mehr


PLUS

Lorbeeren und kalte Zahlen

Schlusskapitel nach vier Jahren: Die Bonnier-Tochter Carlsen nimmt das Imprint Königskinder vom Markt. Das letzte Programm erscheint im Frühjahr 2018, … mehr