blumenbar



Eine Jugend im Ruhrgebiet

Eine Jugend im Ruhrgebiet

Der „Suhrkamp-Autor“ Ralf Rothmann hat sich durch seine im Ruhrgebiet verorteten Romane einen Namen gemacht. Zu diesen zählen „Stier“ (1991), „Wäldernacht“ (1994), „Milch und Kohle“ … mehr


Auf dem Weg zur Anfixmaschine

Für Bücher werden nicht mehr zwingend Regalbretter benötigt, eine virtuelle Bibliothek tut es auch. Unter diesem Credo wurde der Berliner E-Book-Verlag „Shelff“ gegründet, der Neuerscheinungen und … mehr


Verlagszentrum im Aufbau

Verlagszentrum im Aufbau

Das Berliner Aufbau-Haus wächst weiter: Wie die „Frankfurter Allgemeine“ (7.5.) berichtet, gründet Aufbau-Verleger Matthias Koch gemeinsam mit Anais Walde und Peter Graf einen Verlag für Populärkultur, … mehr


Gelohnt hat es sich nicht

Rund zehn Jahre nach der Gründung (hier mehr zu den Ursprüngen des Verlags) haben Wolfgang Farkas und Lars Birken-Bertsch den Blumenbar Verlag an Aufbau verkauft. Das … mehr