Bibliothek

Der Begegnungsort
PLUS

Der Begegnungsort

Das dänische Aarhus trägt 2017 den Titel Kulturhauptstadt. 2015 hat hier Dokk1 eröffnet und wird seitdem als Bibliothek der Zukunft gefeiert.

… mehr



»Wir machen immer mehr Verlage glücklich«
PLUS

»Wir machen immer mehr Verlage glücklich«

Mit der Teilnahme von Bonnier bekommt die von Holtzbrinck und Random House gegründete E-Book-Flatrate Skoobe mehr Gewicht. Was sie sich von der Partnerschaft mit der Verlagsgruppe erhofft, wie sich Skoobe im Konkurrenzkampf mit Amazon aufstellt und ob die von den Bibliotheken angebotene „Onleihe“ das Geschäftsmodell kannibalisiert, erläutert Skoobe-Geschäftsführerin Constance Landsberg im Interview mit buchreport.de. … mehr


Neue Bühnen für Bastler und Buchmenschen

Neue Bühnen für Bastler und Buchmenschen

Keine Exoten mehr:  Seit 2013 gehören 3D-Drucker zum Inventar der Kölner Stadtbibliothek, Makerspace-Pionierin unter den Bibliotheken in Deutschland. Im Herbst wird der Dialog zwischen Tüftlern … mehr





Wer braucht noch Papiermuseen?

Wer braucht noch Papiermuseen?

Mit dem Internet sind Bibliotheken quasi überflüssig geworden, meint die Autorin und Journalistin Kathrin Passig (Foto). Die flächendeckende Grundversorgung mit Information und Unterhaltung könne das Netz … mehr


Lektüre als Lückenfüller

Lektüre als Lückenfüller

Die langen Wartezeiten an Flughäfen können zermürben. Viele Passagiere greifen zum Smartphone, um sich die Zeit zu vertreiben. Warum nicht zum Buch, fragte eine US-Bibliothekarin … mehr


Zugeständnis auf Zeit

Zugeständnis auf Zeit

Die Wogen um das Streitthema E-Book-Ausleihe in den USA sind vorerst geglättet: Mit Hachette ist jetzt auch der letzte der sechs größten US-Verlage einen Schritt … mehr