Bestseller USA

PLUS

Jeff Flake landet mit Trump-Schelte einen Bestseller

Eines der derzeit am meisten beachteten politischen Bücher in den USA stammt von einem republikanischen Senator, der heftige Kritik an Präsident Donald Trump und seiner Politik äußert: Jeff Flakes Sachbuch ist nach einem weitläufigen Echo in den Medien auf Rang 7 der US-Bestsellerliste gestartet. … mehr


PLUS

Ein langer Weg bis ganz nach oben

Es gibt Autoren, die schaffen den Sprung an die Spitze der Bestsellerliste aus dem Stand, andere brauchen länger. So wie Mark Manson, der in den USA mit seinem Selfhelp-Ratgeber „The Subtle Art of Not Giving a F*ck“ nach rund zehn Monaten mit einem Sprung von Platz 5 ganz nach oben am Ziel ist. … mehr


PLUS

Polit-Bücher bleiben Lesehits

Und noch ein Buch über Präsident Donald Trump und seine Politik hat es in dieser Woche auf die US-Bestsellerliste geschafft: Anders als die meisten anderen Polit-Bücher unter den Top 15 ist „Devil’s Bargain. Steve Bannon, Donald Trump, and the Storming of the Presidency“ ein durchaus kritisches, informatives Buch über die Allianz zwischen dem Präsidenten und seinem Chefstrategen Steve Bannon. … mehr


PLUS

Daniel Silva gehört zum Establishment

Mit seinem neuen Thriller „House of Spies“ hat sich Daniel Silva auf Anhieb an die Spitze der Bestsellerliste gesetzt. Der amerikanische Erfolgsautor gehört zu der Riege namhafter Schriftsteller, die HarperCollins international im eigenen Verlagsnetz vermarktet. … mehr


PLUS

Eric Bolling reüssiert dank Empfehlung von Donald Trump

Politische Bücher aus ultrakonservativer Feder haben in den USA seit Jahren Hochkonjunktur. Wenn dann auch noch Präsident Donald Trump höchstpersönlich per Twitter ein Buch bewirbt, das seine Politik in den höchsten Tönen lobt, ist der Sprung auf die Bestsellerliste fast schon eine Selbstverständ­lichkeit. So geschehen aktuell im Falle von „The Swamp“. … mehr


PLUS

Don Winslow steht für Authentizität

Don Winslow gilt als Meister des glaubwürdigen, kompromisslosen Krimis mit authentischen Milieus und ist immer für Spitzenplätze auf der Bestsellerliste gut. In den USA ist er jetzt erneut ins Ranking eingestiegen.

… mehr


PLUS

Newt Gingrich trommelt für Trump

Wenn Newt Gingrich früher zur Feder gegriffen hat, hat er die Demokraten, allen voran die Ex-Präsidenten Bill Clinton und Barack Obama, angegriffen. Der erzkonservative 74-Jährige ist einer der glühendsten Verehrer des Präsidenten, nachzulesen in seinem neuen Buch „Understanding Trump“, das aus dem Stand die Spitze der Bestsellerliste erobert hat. … mehr


PLUS

John Grisham stürmt an die Spitze

Es gibt nicht viele Autoren, die so zuverlässig Jahr für Jahr einen Nr.-1-Bestseller produzieren wie John Grisham. Auch mit seinem neuen Thriller „Camino Island“ steht der 62-Jährige wieder ganz oben im Ranking. … mehr


PLUS

Senator Al Franken setzt sich an die Spitze

Die Vita von Al Franken ist lang und vielseitig. Der 66-Jährige ist in den USA ein bekannter Comedian, Schauspieler und Politiker. Nicht zuletzt ist der Demokrat Franken, der seit 2008 für den Bundesstaat Minnesota im Senat sitzt und sich gern über Präsident Donald Trump lustig macht, auch noch Bestsellerautor.

… mehr


PLUS

Senator Ben Sasse fordert mehr Bildung ein

Über kaum ein Sachbuch ist in den letzten Tagen in den USA so viel gesprochen worden – positiv und negativ –, wie über „The Vanishing American Adult“ von Ben Sasse, das in der zweiten Woche im Bestsellerranking auf Platz 5 liegt. … mehr