Bestseller USA

PLUS

Dan Brown lässt nichts anbrennen

Dan Brown ist kein Vielschreiber und deshalb ist ein neues Buch aus der Feder des Amerikaners immer ein großes Ereignis. Das gilt auch für den Roman „Origin“, der sich (auch) in den USA auf Anhieb an die Spitze der Bestsellerliste gesetzt hat. … mehr


PLUS

Brené Brown seziert die Gefühlswelt

Mit ihren publikumsorientierten psychologischen Schriften für eine bessere Lebensführung hat sich Brené Brown in den USA mittlerweile eine große Fangemeinde aufgebaut. Auch ihr viertes Buch ist ein Bestseller. … mehr


PLUS

Nelson DeMille ist weiterhin gefragt

Viele hatten Nelson DeMille schon abgeschrieben, aber das war wohl etwas voreilig. Mindestens in den USA hat der Autor immer noch eine so große Gefolgschaft, dass seinem neuen Thriller eine hohe Platzierung gelingt. … mehr


PLUS

Hillary Clinton stürmt Bestsellerliste

Wie nicht anders zu erwarten war, hat „What Happened“, das neue Buch von Hillary Clinton, die US-Bestsellerliste im Eiltempo erobert. Mit über 300.000 verkauften Exemplaren in allen Formaten (Hardcover, Hörbuch und E-Book) in der ersten Woche hat das Buch Maßstäbe gesetzt. … mehr


PLUS

Craig Johnson macht Western populär

Mit seinen Longmire-Romanen über einen bärbeißigen Sheriff in Wyoming und der gleichnamigen Netflix-Serie hat Craig Johnson den Western in den USA zurück in den Mainstream gebracht. „The Western Star“, der mittlerweile 13. Band der Serie, ist jetzt auf Platz 7 ins Bestseller-Ranking eingestiegen. … mehr


PLUS

Danielle Steel bleibt weiter Spitze

Es gibt Autoren, von denen können die Leser auch nach Jahrzehnten nicht genug bekommen. Danielle Steel gehört dazu. Sie hat 45 Jahre nach ihrem ersten Buch in den USA immer noch so viele Fans, dass ihr neuer Roman auf Anhieb hoch im Ranking eingestiegen ist. … mehr



PLUS

James Patterson thematisiert Amazon

Die inhaltliche Stoßrichtung von James Pattersons neuem Roman „The Store“ sorgt in den USA für großes mediales Aufsehen und eine starke Nachfrage nach dem Titel. … mehr


PLUS

Debbie Macomber ist oben angelangt

Die Schreibkarriere von Debbie Macomber ist nicht in einer steilen Kurve nach oben verlaufen, sondern ganz stetig. Jetzt hat die Amerikanerin mit ihrem neuen Roman „Any Dream Will Do“ ein neues Plateau erreicht. … mehr


PLUS

Jeff Flake landet mit Trump-Schelte einen Bestseller

Eines der derzeit am meisten beachteten politischen Bücher in den USA stammt von einem republikanischen Senator, der heftige Kritik an Präsident Donald Trump und seiner Politik äußert: Jeff Flakes Sachbuch ist nach einem weitläufigen Echo in den Medien auf Rang 7 der US-Bestsellerliste gestartet. … mehr