Bestseller Kanada

PLUS

Louise Penny bleibt Gipfelstürmerin

Wenn Louise Penny ein neues Buch veröffentlicht, können sich die kanadischen Buchhändler auf einen Bestseller einstellen. Aktuelles Beispiel: „Glass Houses“, der 13. Band ihrer Chief-Inspector-Gamache-Reihe. … mehr


PLUS

Margaret Atwoods Trip in eine düstere Zukunft

Margaret Atwoods dystopischer Roman „The Handmaid’s Tale“ aus dem Jahr 1985 erhält aktuell durch eine Serienadaption von Netflix neue Aufmerksamkeit: Der zur Verfilmung neu aufgelegte Titel platziert sich prompt auf der kanadischen Bestsellerliste. (Foto: Jean Malek) … mehr


PLUS

Claire Cameron schreibt über die tiefe Kluft der Zeiten

„The Last Neanderthal“ ist der dritte Roman der Kanadierin Claire Cameron. Das Buch handelt vom Schicksal zweier Frauen, deren Geschichten mehr als 40.000 Jahre auseinanderliegen. Es steigt auf Platz 10 der kanadischen Belletristik-Bestsellerliste ein. … mehr


PLUS

Vom Selfpublishing zur Bestseller-Autorin

Nach kanadischen Autoren sucht man in den Belletristik-Bestsellern im März vergeblich. Auch in die Top 10 der Sachbuch-Bestsellerliste haben es nur 3 Titel aus kanadischer … mehr


PLUS

Aufruf für eine gerechtere Gesundheit

Danielle Martin ist Allgemeinmedizinerin und Vizepräsidentin für medizinische Angelegenheiten sowie Gesundheitssystemlösungen am Women’s College Hospital in Toronto. Sie bekleidet zudem eine außerordentliche Professur für Familien- … mehr


PLUS

CDN Eine Aufarbeitung der Geschichte

Die malaysisch-chinesischstämmige Kanadierin Madeleine Thien veröffentlichte 2001 die Kurzgeschichtensammlung „Simple Recipes“ („Einfache Rezepte“), ihr Debütroman „Certainty“ („Jene Sehnsucht nach Gewissheit“) folgte 2006. Ihre Werke wurden … mehr


PLUS

Weltweiter Erfolg für Flavia de Luce

Alan Bradley gab seinen Job am Zentrum für Neue Medien der Universität von Saskatchewan in Saskatoon 1994 auf, um sich ausschließlich dem Schreiben zu widmen. … mehr