Bernhard Schlink

Lit.Cologne zieht positive Bilanz der 18. Auflage

Mit einer Lesung von Klaus Maria Brandauer im Kölner Dom begann die Lit.Cologne, mit der Verleihung des Debütpreises an Axel Ranisch endete sie am Samstagabend. In den Tagen dazwischen verzeichnete die 18. Auflage des Literaturfestivals einen neuen Besucherrekord. … mehr


Schlink und Gysi klettern an die Spitze

Wechsel an den Führungspositionen der Hardcover-Bestsellerlisten: Bernhard Schlink übernimmt mit seinem Roman “Olga” Platz 1 der Belletristik-Liste, Gregor Gysi schafft es mit seiner Autobiographie “Ein Leben ist zu wenig” auf den vordersten Rang im Sachbuch.   … mehr


»Olga« schafft es auf die Bestsellerliste

In dieser Woche haben sich drei Neuerscheinungen von deutschsprachigen Qualitätsautoren auf der SPIEGEL-Bestsellerliste Belletristik-Hardcover platziert: Bernhard Schlink (Foto), Arno Geiger und Hans Fallada sorgen für eine Frühlese literarischer Titel. … mehr