Bahnhofsbuchhandlung Ludwig

Michael Schikowski: »Den Hirnen werden die Helme übergestülpt«

Die Bundespolizei im Kölner Hauptbahnhof braucht mehr Platz. Deshalb muss die Bahnhofsbuchhandlung Ludwig ihren Laden räumen. Ein Zufall, aber auch bittere Ironie, kommentiert Michael Schikowski. „Um Sicherheit weiter zu gewährleisten, wird nun genau das aufgegeben, um derentwillen Sicherheit geschaffen wird. Die Bücher gehen, die Polizei kommt. In diesem Wechsel der Mieter liegt zugleich der Wechsel von geistiger Wachheit zur Wachtmeisterei.“

… mehr