authors guild

Authors Guild nimmt auch angehende Autoren auf

Im Schriftstellerverband VS (Verdi) sind Selfpublisher und angehende Autoren selten bis nicht erlaubt. Ganz anders läuft das in der Authors Guild. Der US-Verband der Autoren, der seit Jahren bereits Selfpublisher aufnimmt, öffnet sich jetzt auch dem Autorennachwuchs. … mehr


Grünes Licht für Google Books

Der Rechtsstreit um Googles Digitalisierungsdienst Google Books ist beendet: Der Oberste Gerichtshof hat in den USA eine Berufungsklage der Authors Guild abgewiesen. Die Schriftstellervereinigung kämpft … mehr


Mehr Geld für Autoren

In einem offenen Brief appelliert die Autorenvereinigung Authors Guild an Verlage, bestehende Autorenverträge zu überarbeiten und für faire Entlohnung zu sorgen. Ansonsten würden unfaire Vertragsbedingungen … mehr


Fortsetzung im Digitalisierungsstreit

Der Rechtsstreit um Googles Digitalisierungsdienst Google Books hält an. Bereits 2013 hatte der District Court for the Southern District of New York dem Online-Riesen erlaubt, … mehr


Schulterschluss mit Apple

„Da wurde der Falsche verurteilt!“, rufen US-Autoren und Buchhändler dem Obersten Gerichtshof Supreme Court zu: In dem Kartellverfahren gegen Apple haben sich die American Booksellers … mehr


Blicke zurück aufs Schlachtfeld

Die Branche reagiert erleichtert auf das Ende des Streits um Ebook-Konditionen zwischen Hachette und Amazon. Kurz nach der Vollzugsmeldung der Verhandlungspartner scheint die entscheidende Frage: … mehr


Autoren im Alleingang

Ein herber Rückschlag für die US-Autoren: Ein Gericht lehnte es ab, den Streit um das Google Book Settlement als Sammelklage zu behandeln. Damit scheint Google einem Sieg … mehr


Der langsame Tod des Autors

Der langsame Tod des Autors

Der Chef des US-Autorenverbands Scott Turow macht sich Sorgen um seine Gilde. Das Urheberrecht werde aktuell „rasant entwertet“.  In seinem Kommentar in der „New York … mehr


Attacke auf die Phalanx

Eine Hängepartie war der jahrelange Streit um die Massendigitalisierung von Büchern durch Google ohnehin schon. Doch jetzt bremst ein US-Gericht das Verfahren zusätzlich aus: Zunächst … mehr


Das Settlement ist sinnlos

Das Settlement ist sinnlos

Bei einem Überraschungsauftritt auf der E-Book-Konferenz der IDPF in New York hat Paul Aiken, der Chef des US-Autorenverbands, eine Breitseite gegen das US-Justizministerium und Amazon … mehr