Auszeichnungen


Wer erhält Literaturpreise?

Der typische deutschsprachige Literatur-Preisträger ist männlich, 50 Jahre alt und heißt Peter. Das hat die „Süddeutsche Zeitung“ bei einer Untersuchung der 50 wichtigsten Literaturauszeichnungen der vergangenen 10 Jahre herausgefunden. In der Spitze dominieren demnach aber die Frauen. … mehr




Berlin fördert unabhängige Verlage

Berlin vergibt 2018 einen neuen Verlagspreis. Der mit 65.000 Euro dotierte Preis soll kleine und unabhängige Verlage für ein herausragendes Programm und besonderes Engagement würdigen. … mehr




Ruhm und Bares für den Elfenbein Verlag

Zum 18. Mal wurde der Kurt-Wolff-Preis im Rahmen der Leipziger Buchmesse vergeben. Der Hauptpreis für unabhängige Verlage ging an den Elfenbein Verlag, den Förderpreis erhielt die Edition Rugerup. … mehr


Jenny Erpenbeck und Christoph Ransmayr sind nominiert

Die Longlist für den Man Booker International Prize steht fest: 13 Autoren aus Europa, Asien, Südamerika und Nahost sind für den mit 50.000 Pfund dotierten Preis nominiert. Auch zwei deutschsprachige Autoren sind vertreten. … mehr


ITB BuchAwards 2018: Das sind die Preisträger

Die Preisträger der ITB BuchAwards 2018 stehen fest. Mit dem Award zeichnet die Reisemesse ITB Berlin nationale und internationale Reisepublikationen in unterschiedlichen Kategorien und Themenfeldern aus – in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit dem Börsenverein. … mehr