Auszeichnung


Das ist die Jury für den Deutschen Buchpreis 2019

Zum Start des Bewerbungsverfahrens für den Deutschen Buchpreis 2019 ist die diesjährige Jury bekanntgegeben worden. Die Akademie Deutscher Buchpreis hat diese sieben Personen für die Jury gewinnen können, die den besten deutschsprachigen Roman ermitteln sollen. … mehr


Kurt Wolff Preis geht an Merlin Verlag

Der Gewinner des diesjährigen Kurt Wolff Preises steht fest: Der mit 26.000 Euro dotierte Preis für unabhängige Verlage geht Andreas J. Meyer, Verleger des Merlin Verlags. … mehr



Indie-Lieblingsbuch des Jahres: »Alle, außer mir«

Im Vorfeld der „Woche unabhängiger Buchhandlungen“ haben die Initiatoren der Aktion Deutschlands Sortimenter nach ihrem Romanfavoriten des Jahres befragt. Teilnehmer aus rund 670 inhabergeführten Buchhandlungen haben sich an der Abstimmung beteiligt. … mehr


Sechs Nominierte für den Bayerischen Buchpreis

Nominierungen in schneller Folge: Neben den Shortlists für den Deutschen Buchpreis und den Schweizer Buchpreis stehen jetzt auch die Kandidaten für den Bayerischen Buchpreis fest. Jeweils drei Bücher in den Kategorien Sachbuch und Belletristik sind nominiert. … mehr



10. Hotlist macht Lust auf Indie-Literatur

10. Hotlist macht Lust auf Indie-Literatur

Die Hotlist, die seit 2009 zehn Bücher aus unabhängigen Verlagen des deutschsprachigen Raums auszeichnet, ist fürs laufende Jahr gewählt. Die Jury benannte sieben Titel, drei weitere wurden durch ein Publikumsvoting bestimmt. Die Gewinner kommen aus den Metropolen Berlin und Wien, aber auch aus Mittelstädten wie Coesfeld und Wädenswil. … mehr


PLUS

Den Anspruch verwirklicht

Der Favorit von Buchhändlern und Feuilletonisten hat den Deutschen Buchpreis gewonnen: Nach Ansicht der Jury hat Robert Menasse mit seinem … mehr


PLUS

Starke emotionale Wirkung

Nachdem die Verleihung des Literaturnobelpreises an den Musiker Bob Dylan im vergangenen Jahr in der Branche für Stirnrunzeln gesorgt hatte, … mehr