Auszeichnung

Indie-Lieblingsbuch des Jahres: »Alle, außer mir«

Im Vorfeld der „Woche unabhängiger Buchhandlungen“ haben die Initiatoren der Aktion Deutschlands Sortimenter nach ihrem Romanfavoriten des Jahres befragt. Teilnehmer aus rund 670 inhabergeführten Buchhandlungen haben sich an der Abstimmung beteiligt. … mehr


Sechs Nominierte für den Bayerischen Buchpreis

Nominierungen in schneller Folge: Neben den Shortlists für den Deutschen Buchpreis und den Schweizer Buchpreis stehen jetzt auch die Kandidaten für den Bayerischen Buchpreis fest. Jeweils drei Bücher in den Kategorien Sachbuch und Belletristik sind nominiert. … mehr



10. Hotlist macht Lust auf Indie-Literatur

10. Hotlist macht Lust auf Indie-Literatur

Die Hotlist, die seit 2009 zehn Bücher aus unabhängigen Verlagen des deutschsprachigen Raums auszeichnet, ist fürs laufende Jahr gewählt. Die Jury benannte sieben Titel, drei weitere wurden durch ein Publikumsvoting bestimmt. Die Gewinner kommen aus den Metropolen Berlin und Wien, aber auch aus Mittelstädten wie Coesfeld und Wädenswil. … mehr


PLUS

Den Anspruch verwirklicht

Der Favorit von Buchhändlern und Feuilletonisten hat den Deutschen Buchpreis gewonnen: Nach Ansicht der Jury hat Robert Menasse mit seinem … mehr


PLUS

Starke emotionale Wirkung

Nachdem die Verleihung des Literaturnobelpreises an den Musiker Bob Dylan im vergangenen Jahr in der Branche für Stirnrunzeln gesorgt hatte, … mehr



PLUS

Blick für feine Verästelungen

Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Nachdem Inger-Maria Mahlke bereits 2015 auf der Shortlist vertreten war, gelang der Autorin in … mehr



Hotlist-Gewinner stehen fest

Hotlist-Gewinner stehen fest

Der Verein der Hotlist hat seine jährliche Liste der „10 besten Bücher aus unabhängigen Verlagen“ veröffentlicht. Die Auszeichnung soll die Qualität und Vielfalt der Produktion unabhängiger Verlage des deutschsprachigen Raums zeigen. Die platzierten Indies haben jetzt die Chance auf einen der beiden Verlagspreise der Hotlist. … mehr