Arvato

Andreas Krohn verlässt Arvato

Abgang von der Brücke: Andreas Krohn, CEO von Arvato CRM Solutions, scheidet zum Jahresende mit Eintritt in das 60. Lebensjahr aus dem Unternehmen aus. Bertelsmann prüft seit Jahresanfang strategische Optionen für diesen Bereich, die einen Verkauf in Gänze oder in Teilen sowie Partnerschaften umfassen. … mehr


PLUS

Personalien der Woche

Dr. Stefan Gneuss (51, Foto) wird neuer kaufmännischer Geschäftsführer der S. Fischer Verlage. Er folgt in dieser Position auf Michael … mehr





Bertelsmanns Talent-Scout Dr. Nico Rose. Bild: René Golz

Warum ein langer Atem beim Employer Branding lohnt

Wenige Medienunternehmen haben so viel Kraft wie Bertelsmann, sich beim Nachwuchs Gehör zu verschaffen. Wenige haben aber auch so früh diese Notwendigkeit erkannt und tragen ihr so konsequent Rechnung. Im HR-Channel von buchreport.de berichtet Bertelsmanns führender Talent-Scout Nico Rose von einem besonderen Jubiläum – und öffnet die Employer-Branding-Trickkiste des Unternehmens. … mehr


Bertelsmann meldet operatives Rekordergebnis

Die Transformation zahlt sich aus: Mit dieser Kernbotschaft unterlegt Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann, die Bilanz für das Geschäftsjahr 2016. Der internationale agierende Konzern hat trotz negativer Wechselkurseffekte einen Umsatz von 17 Mrd Euro erzielt. Das operative Ergebnis liegt mit 2,57 Mrd Euro auf Rekordniveau (Vorjahr: 2,49 Mrd Euro).

… mehr




Stimulanzien für den Medienriesen

Stimulanzien für den Medienriesen

Als  „geschickten Portfoliomanager“ hat die „Wirtschaftswoche“ Thomas Rabe zuletzt charakterisiert, allerdings benötige der Bertelsmann-Chef für den Rest seiner Amtszeit Stimmungsaufheller, die dem Konzern zeigten, dass es vorangehe. … mehr