Angela Merkel

Mehr Besucher und mehr Politik

Die Frankfurter Buchmesse wird nicht als unaufgeregte Arbeitsmesse im Gedächtnis bleiben. Sie mobilisierte mehr Besucher und wurde durch Konfrontationen zwischen rechten und linken Gruppierungen überschattet. … mehr


Angela Merkel: »Ich möchte, dass das Buch eine Zukunft hat«

„Lesen bereichert und erweitert den Horizont“, ist Angela Merkel überzeugt. Am vergangenen Wochenende sprach die Bundeskanzlerin mit der Sortimenterin Katrin Mirtschink, Inhaberin der Berliner Buchhandlung Pankebuch, im Rahmen der Podcast-Reihe „Die Kanzlerin direkt“ über Merkels bevorstehenden Besuch bei der Frankfurter Buchmesse, das Lesen und Lernen, den Buchhandel und die Digitalisierung. … mehr


LeFloid punktet im Paperpack-Sachbuch

Zu den Youtube-Stars, die ein großes Publikum erreichen, gehört Florian Mundt, alias FeFloid. Bei Fischer macht der Berliner jetzt auch als Autor Karriere. Sein Titel „Wie geht eigentlich Demokratie“ punktet aus dem Stand auf Platz 9 der LiteraturSPIEGEL-Bestsellerliste Paperback-Sachbuch. … mehr


Merkel lacht über Busch, Schulz hat Spaß an Janosch

Die Stiftung Lesen hat im Vorfeld der Bundestagswahl die Vorsitzenden der im Bundestag vertretenen Parteien nach ihren liebsten Kinder- und Jugendbüchern gefragt. Geantwortet haben Angela Merkel, Martin Schulz, Katja Kipping, Bernd Riexinger, Simone Peter und Cem Özdemir. … mehr