Andreas Ländle

Digitale Bücher im Wettbewerb mit Nebenbei-Medien

Der digitale Leser steht im Fokus der E-Book-Konferenz der Akademie der Deutschen Medien. Andreas Ländle (Foto), Leiter Digital Publishing bei Droemer Knaur, gehört zu den Referenten. Im Interview beleuchtet er den Status quo und die Perspektiven des Digitalmarkts. … mehr


Andreas Ländle. Bild: Jochen Kunstmann

Andreas Ländle: Es überrascht mich, wie wenig Publikumsverlage ihre Endkunden kennen

Besonders im Zuge der Digitalisierung ist die Durchlässigkeit innerhalb der einzelnen Medienbranchen sowie zu andere Branchen größer geworden. Die Zahl der Quereinsteiger ist deutlich gewachsen. In einer Serie beschreiben Medien-Manager im HR-Channel von buchreport, was sie dort reizt, überrascht und enttäuscht, was sie bewegen möchten und wo sie gestalten können. Heute: Andreas Ländle, seit November 2016 Leiter Digital Publishing bei Droemer Knaur. … mehr


PLUS

Personalien der Woche

Carsten Pfeiffer (49) wird am 1. Juli Vertriebs- und Marketingleiter Retail der Egmont Verlagsgesellschaften. Er betreut in dieser Funktion den stationären Buchhandel. Vor seinem Wechsel … mehr


Digitale Konzentration bei Droemer Knaur

Die Verlagsgruppe Droemer Knaur konzentriert seine digitalen Aktivitäten in der Abteilung Digital Publishing, die neben den Themen E-Book und Business Development auch als interner Berater für die Digitalisierung des Verlags fungiert. Abteilungsleiter ist Andreas Ländle, der die Nachfolge von Michael Döschner antritt.

… mehr