amazon

PLUS

Kommt die Amazon-Steuer?

Nicht nur deutsche Einzelhändler klagen über weniger Kundenfrequenz. Mittlerweile wird die anhaltende Migration der Käufer ins Internet in vielen Ländern mit Sorge beobachtet. Was passiert, wenn Händler (und Stadtväter) nicht mit griffigen Konzepten zur Belebung der Innenstädte gegensteuern, zeigt das Szenario, das sich gerade in Großbritannien entwickelt. … mehr


Foto: Unsplash/Ralf Leineweber.

Liegt das nächste Silicon Valley in China?

US-Digitalriesen wie Google, Apple und Amazon lehren Medienbetriebe das Fürchten. Aber wer auf der Suche nach Disruptoren nicht weiter als an die amerikanische Westküste schaut, ist kurzsichtig, meint knk-Gründer Knut Nicholas Krause. … mehr


»Nicht alles ist Schund«

Die „Süddeutsche Zeitung“ hat sich mit dem Thema Selfpublishing beschäftigt und einen „gigantischen Parallelbuchmarkt“ ausgemacht. Die von der Buchbranche beklagte Erosion der Buchkäufer relativiere sich, wenn man die Käufe der Selfpublishing-Titel hinzuaddiere. Update: Der Börsenverein widerspricht dieser Darstellung. … mehr


PLUS

Attac mit Buchhandelsaktion in Friedrichshafen

Eine Schaufensteraktion der anderen Art: Große Packpapierbahnen mit Slogans wie „Amazon – Zahl deine Steuern“ und „Einzelhandel first“ haben in Friedrichshafen den Blick in die Buchhandlungen Fiederer und Ravensbuch verdeckt. … mehr


Gratisversand ist Hauptgrund für Amazon Prime-Mitgliedschaft

Amazon Prime punktet bei seinen Mitgliedern vor allem durch die kostenlose Lieferung. Das berichtet das Portal „Business Insider”. Die ebenfalls im Amazon-Vorteilsprogramm enthaltene Leseflatrate ist demnach nur für die wenigsten ausschlaggebend für eine Prime-Mitgliedschaft. … mehr


»Ein bisschen wie Netflix, aber Hörbücher sind anders«
PLUS

»Ein bisschen wie Netflix, aber Hörbücher sind anders«

Im Musikmarkt avanciert Streaming zum populärsten digitalen Erlösmodell. BookBeat will mit einem aufs Hörbuch spezialisierten Angebot punkten. Kathrin Rüstig leitet das Deutschlandgeschäft und erklärt, warum sich Streaming für Verlage und Urheber lohnen kann. … mehr


PLUS

Höchstes US-Gericht setzt Online-Händler unter Druck

Amazon ist in Europa hinlänglich dafür bekannt, jedes Schlupfloch zu nutzen, wenn es darum geht, die Steuerlast zu senken. In den USA ist das nicht anders, doch jetzt hat der Supreme Court ein wegweisendes Urteil gefällt, dass nicht nur Amazon, sondern allen Online-Händlern jenseits des Atlantiks sauer aufstößt. Oren Teicher, CEO der American Booksellers Association (ABA), äußert sich dazu im Interview. … mehr



»Beim Lesen kann man nicht parallel laufende Chats verfolgen«

Die Schweizer kaufen weniger Bücher, greift die „NZZ am Sonntag“ auf 3 Seiten das große Branchenthema auf und fragt: Wie kommt das? Neben der Konkurrenz durch andere Medien hat der Schweizer Buchhandel künftig mehr Konkurrenz durch Amazon zu gewärtigen. Denn der Onliner hat jetzt einen Weg gefunden, wie die Belieferung aus Deutschland und Frankreich wesentlich schneller und eleganter erfolgen kann. Die Schweizer Buchbranche wird allerdings als relativ gelassen porträtiert. … mehr


HDE-Online-Monitor weist großes Amazon-Wachstum aus

Der Handelsverband Deutschland (HDE) attestiert dem Marktplatz von Amazon einen großen Anteil am Umsatzwachstum im E-Commerce. Aus Verbandssicht eine gute Nachricht, denn von dieser Entwicklung profitieren auch viele mittelständische Händler. Um eine faire Partnerschaft sicherzustellen, hat der HDE ein Online-Portal gelauncht. … mehr