Alexandra Germann


PLUS

Heiße Fans und kalte Zahlen

Lob von Fans und Feuilletonisten, schlechte Verkaufszahlen: Der Graphic-Novel-Bereich bereitet dem Egmont-Ehapa-Verlag Kopfzerbrechen. Jetzt hat das Unternehmen die Notbremse gezogen. „Wir reduzieren das Programm und … mehr


Vereint in einer Struktur

Egmont sortiert sich neu: Nach der Zentralisierung des Managements sollen weitere Synergien geschaffen werden. Das Lizenzgeschäft (auch für Buch-Charaktere) wird künftig bei Egmont Ehapa in Berlin gebündelt, … mehr


Managerin der Sprechblasen

Managerin der Sprechblasen

Zuwachs in der Führungsetage der Egmont Verlagsgesellschaften: Alexandra Germann (Foto), bisher als Programmleiterin für die Bereiche Manga, Comic und Graphic Novel verantwortlich, steigt in die Geschäftsleitung auf … mehr