agency

Apple muss zahlen

Im Sommer 2013 war der Unterhaltungselektronik-Konzern Apple schuldig gesprochen worden, konspirativ mit Verlagen die E-Book-Preise erhöht und somit gegen das Kartellrecht verstoßen zu haben. Während … mehr


Schulterschluss mit Apple

„Da wurde der Falsche verurteilt!“, rufen US-Autoren und Buchhändler dem Obersten Gerichtshof Supreme Court zu: In dem Kartellverfahren gegen Apple haben sich die American Booksellers … mehr


Pyrrhussieg der Preiserhöhungen?

Pyrrhussieg der Preiserhöhungen?

Flatiron Building, Sitz von Macmillan: In New York suchen Holtzbrinck-Datenanalysten nach Pricing-Trends. Es ist schon einige Monate her, dass große Verlagsgruppen im Konditionenclinch mit Amazon (hier … mehr


Endgültige Entscheidung

Der Agency-Prozess in den USA ist zu einem Ende gekommen: Ein US-Berufungsgericht hat das Urteil bestätigt, in dem Apple wegen Ebook-Preisabsprachen mit fünf Verlagen schuldig … mehr


Deal mit dem Dominator

Mit Macmillan hat sich (nach Hachette und Simon & Schuster) der dritte der fünf größten US-Pubkikumsverlage mit Amazon bei den Konditionen im Verauf von gedruckten und … mehr


Warum wurde nicht Amazon angeklagt?

Der Agency-Prozess in den USA dauert inzwischen so lange, dass wohl nur noch die Justiziare aus den involvierten Verlagen die einzelnen Etappen genau verfolgen. Und … mehr


400 Mio Dollar Entschädigung

Die Kartellklage zum Agency-Modell bleibt Gesprächsthema in den USA: Richterin Denise Cote hat den Vergleich zwischen Apple und Verbrauchern wie erwartet abgesegnet – obwohl sie das … mehr


Blicke zurück aufs Schlachtfeld

Die Branche reagiert erleichtert auf das Ende des Streits um Ebook-Konditionen zwischen Hachette und Amazon. Kurz nach der Vollzugsmeldung der Verhandlungspartner scheint die entscheidende Frage: … mehr


Riskante Wette

Apple könnte im Streit um illegale Preisabsprachen beim Verkauf von E-Books 400 Mio Dollar (294 Mio Euro) bezahlen – oder gar nichts. Ob der Konzern … mehr


Hunderte Millionen Entschädigung?

Im Dauerstreit um kartellrechtliche Verstöße bei der Einführung des Agency-Modells hat Apple an einer weiteren Front einen Frieden erzielt. Der E-Book-Händler hat laut einer Bloomberg-Meldung einen … mehr