Bestseller Österreich / Schweiz

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick zu den Rankings der meistverkauften Titeln in Österreich und der Schweiz. Die jeweils aktuellsten Liste finden Sie in den jeweiligen Rubriken (Klick auf „mehr“ im Teasertext). Zu weiteren Listen kommen Sie per Klick auf den Rubriken-Balken (z.B. auf „Österreich“).

Österreich


PLUS

Eberhofers Fälle sind auch in Österreich gefragt

Von Niederbayern ist es nur ein kleiner Sprung bis nach Österreich. Das gilt auch für Rita Falks Erfolgsreihe um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer: Die niederbayrischen Provinzkrimis haben in Österreich viele Anhänger, die auch beim neuesten Fall „Kaiserschmarrndrama“ zugreifen. … mehr



PLUS

Porträt über Sebastian Kurz steht auf Platz 4

Pünktlich zum Regierungswechsel in Österreich hat der auf Literatur und Sachbücher spezialisierte Salzburger Residenz Verlag einen Sachtitel über ÖVP-Politiker Sebastian Kurz herausgeben. Das Porträt platziert sich aktuell auf Österreichs Bestsellerliste. … mehr


PLUS

Thomas Brezina liefert Nachschub für »Knickerbocker«-Fans

Die „Knickerbocker“-Bande löste in den 90er-Jahren zahllose knifflige Fälle in Buch und Fernsehen und gewann dabei eine große Fangemeinde. Anfang November ist nun eine „Knickerbocker“-Fortsetzung des österreichischen Bestseller-Autors Thomas Brezina erschienen und hat einen regelrechten Hype ausgelöst. … mehr


Schweiz


PLUS

Provokante Thesen eines Mönchs auf Platz 1

Der bekannte Benediktinermönch und Autor Martin Werlen setzt sich in seinem neuen Buch mit dem Zustand der katholischen Kirche auseinander – und will damit, wie schon mit seinem 2016er-Werk „Heute im Blick“, provozieren. Die Februar-Bestseller in der Schweiz im Überblick. … mehr


PLUS

Mit Lokalkolorit an die Schweizer Bestsellerspitze

Arno Camenisch schreibt über das Verschwinden – und das kommt bei seinen Landsleuten an: Der Schweizer Schriftsteller belegt mit „Der letzte Schnee“ Platz 1 der Schweizer Belletristik-Bestsellerliste im Januar. … mehr



PLUS

Suter und Eicher mit »Song Book« auf Platz 5

Schriftsteller Martin Suter und Musiker Stephan Eicher verbindet nicht nur eine langjährige Freundschaft, sondern auch die gemeinsame Arbeit am Liedtext: Über 12 Jahre lang verfasste Suter Texte für Eicher. Bei Diogenes haben die beiden unter dem Titel „Song Book“ nun eine ganze Liedsammlung herausgegeben. … mehr