Personalia

Ein Wechsel und ein Neuzugang

Dörthe Gaettens (Foto: Moritz Piehler) wechselt in die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Anna Steinwede übernimmt wieder den Bereich Rechte und Lizenzen und Lisa Kothe unterstützt das Lektorat des Erwachsenenprogramms. … mehr


Stefanie Karkheck gründet Agentur

Nach ihrem Ausstieg bei Rowohlt macht sich die ehemalige Rowohlt-Marketingleiterin Stefanie Karkheck mit der Agentur Hickory Tree mit Dependancen in Hamburg und Berlin selbständig. … mehr


Susanne Barwick folgt Eckhard Kloos

Der Verwaltungsrat der Ausgleichsvereinigung Verlage hat mit Wirkung zum 1. Juli 2017 Susanne Barwick, Rechtsanwältin und  stellvertretende Justitiarin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, zum ehrenamtlichen Vorstandsmitglied gewählt. … mehr


Thomas Schüller wird Vertriebsleiter

Der Ludwigsburger Comic-Verlag Cross Cult hat einen neuen Vertriebsleiter für den Buchhandel: Thomas Schüller, der als Buchhändler bei Thalia gearbeitet hat, wird am 1. September die Position übernehmen. Sein Vorgänger Peter Sowade war im Juli zu Panini gewechselt. … mehr


Verleger Egon Ammann gestorben

Der Züricher Verleger Egon Ammann ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Ammann gründete 1981 gemeinsam mit seiner Frau Marie-Luise Flammersfeld seinen Verlag, der mit anspruchsvollem literarischen Programm zu den renommierteren Adressen der Branche zählte. … mehr


PLUS

Personalien der Woche

Andrea Fölster (55) tritt am 14. August bei den S. Fischer Verlagen in Frankfurt als Vertriebs- und Marketingleiterin für das Kinder- und Jugendbuch an. In … mehr


Weka übernimmt Wiesbadener Forum-Gruppe

Der Fachinformationsanbieter Weka (Kissing) ist weiter auf Wachstumskurs: Rückwirkend zum 1. Januar 2017 hat das Unternehmen alle Anteile an der Forum-Gruppe (Wiesbaden) übernommen, die sich auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften spezialisiert hat. Alleiniger Geschäftsführer wird Michael Walz. … mehr


Jürgen Harth leitet neu geschaffene Abteilung „Digitale Medien“

Der Hueber Verlag will sein Geschäft mit digitalen Produkten stärker ausbauen: Das Münchener Unternehmen, mit einem Umsatz von 42,5 Mio Euro auf Platz 35 im buchreport-Ranking der „100 größten Buchverlage“, richtet eigens eine neue Abteilung „Digitale Medien“ ein, deren Leitung Jürgen Harth übernehmen wird. … mehr


RWS Verlag betreut Kunden wieder selbst

Der Kölner RWS Verlag stellt seinen Kundenservice neu auf: Seit dem 1. August 2017 wird der Kundenservice des kleinen, auf Insolvenzrecht spezialisierten Verlags wieder direkt vom Verlag aus durchgeführt. Die neu geschaffene Stelle übernimmt Hedi Burgsmüller als Ansprechpartnerin für Kundenfragen rund um die Produkte des Verlags. … mehr