Online

»Preisaktionen verschaffen E-Books mehr Sichtbarkeit«

Was macht E-Book-Preisaktionen erfolgreich? Um dies herauszufinden, hat E-Publishing- und Online-Marketing-Dienstleister Open Publishing die Lebenszyklen von mehr als 12.000 digitalen Büchern ausgewertet. Erste Ergebnisse verrät Veronica Maidl im Interview – sowie ausführlich im Webinar am kommenden Mittwoch. … mehr


E-Commerce-Umsatz wächst zweistellig

Das Online-Geschäft gewinnt für den Einzelhandel weiter an Bedeutung: Mit einem Plus von rund 11% auf 58,5 Mrd Euro ist 2017 der Brutto-Umsatz mit Waren im E-Commerce laut BEVH zweistellig gewachsen. Vor allem eine Händler-Gruppe zeichnete sich aus. … mehr


Das passiert, wenn Maschinen Geschichten schreiben

Chatbots, künstliche Intelligenz, Machine Learning: Die Trendthemen der Tech-Welt machen auch vor der Buchbranche nicht halt. Mit Hilfe von Softwarelösungen werden Buchinhalte analysiert und Klappentexte und Schlagworte automatisch vergeben. Doch was passiert, wenn die Maschinen anfangen, ins Geschichtenschreiben einzugreifen? … mehr


Medienprodukte agil entwickeln

Agil arbeiten und innovative Produkte entwickeln – das passende Werkzeug dafür erhalten Sie mit „DesignAgility“. Stefanie Quade und Okke Schlüter erklären im buchreport-Webinar, wie Sie aus der Perspektive Ihrer Kunden neue Medienprodukte und Services denken und in kurzer Zeit testbare Prototypen entwickeln. … mehr


Lübbe Audio bilanziert Podcast-Aktivitäten

Das Podcast-Format gerät im Hörbuch-Bereich zunehmend in den Fokus: Nachdem Download-Marktführer Audible in Deutschland mit einem umfangreichen Portfolio an kurzformatigen Audio-Inhalten gestartet war, trommelt nun der Hörbuch-Verlag Lübbe Audio für seine Podcast-Aktivitäten – und weist dezent darauf hin, dass er zumindest hierzulande einer der Vorreiter war. … mehr


»Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«

„Die Blockchain birgt das Potenzial, eine ähnliche Umwälzung wie das Internet selbst zu schaffen“, prophezeit Andreas Zeitler vom Blockchain-Institut GLOBLIS. Wie die Blockchain Wirtschaft und Gesellschaft verändern kann und warum sich insbesondere Verlage mit der Technologie hinter Bitcoin beschäftigen sollten, erklärt er im Interview sowie ausführlich im buchreport-Webinar am 29. November. … mehr


Wie Verlage von der Blockchain profitieren

Alle reden über Bitcoin. Viele denken dabei nur ans schnelle Geld, dabei geht es um weit mehr als nur eine Digitalwährung. Die dahinter stehende Technologie, die Blockchain, könnte die Verwaltung sämtlicher Produkte und Dienstleistungen revolutionieren. Im einstündigen Webinar am 29. November führt Andreas Zeitler in das Thema ein und zeigt Einsatzmöglichkeiten für Verlage. … mehr



Die „Zeit“ über Blogger im Schongang

Unter dem Titel „Literatur als Deko-Soap“ widmet sich Samuel Hamen in der „Zeit“ der „hochpolierten Form des Buchkitschs“ von Buchbloggern. Zwar seien deren Bemühungen begrüßenswert, doch sie diskreditierten sich oftmals selbst, „indem sie ihren eigenen Gegenstand bis zur Stumpfheit“ verhätscheln und verhunzen. … mehr


Amazon stellt Videoverleih Lovefilm ein

Aus für die Amazon-Tochter Lovefilm: Der DVD- und Blu-ray-Verleihservice, den Amazon 2011 übernommen hatte, wird zum 31. Oktober geschlossen. Amazon begründet die Entscheidung mit einer sinkenden Nachfrage nach einem Verleih von DVDs und Blu-rays per Post. … mehr