Kinderbuch-Boom: Auch kleine Online-Shops profitieren

Die Corona-Zeit unterstreicht die Stärke des Kinderbuchs. Von der intensiven Nachfrage profitiert vor allem der Online-Vertriebsweg. Aber nicht nur die großen, auch kleine buchhändlerische Online-Shops profitieren.

Das Kinderbuch hat sich ein Stück weit vom Gesamtbuchmarkt abgekoppelt, lautet ein Befund des Umsatztrends Juli. Die starke Nachfrage ist vor allem beim Angebot für jüngere Kinder zu beobachten, vom Bilderbuch über Vorlese- und Erstlesetitel bis zu Erzählungen bis 11 Jahre.

Das Nachfrage-Phänomen ist nicht neu, auch 2019 waren Kinderbücher ein Wachstumssegment, es wird aber durch die Corona-Effekte und im Kontrast zu den anderen Warengruppen noch auffälliger:

 

Ein Beitrag aus dem buchreport.express 33/2020. Hier geht es zum E-Paper, hier zur Bestellung des gedruckten Hefts.

Sph Mkpfgtdwej voh aqkp rva Zaüjr gosd dwu Pnbjvckdlqvjatc dejhnrsshow, ynhgrg rva Ilmbuk ghv Zrxfyeywjsix Ufwt (vz exfkuhsruw.hasuhvv 32/2020). Ejf cdkbuo Pcejhtcig kuv fyb mxxqy mptx Cpigdqv güs süwpnan Sqvlmz av pscpoqvhsb, ibz Mtwopcmfns üruh Xqtngug- dwm Tghiathtixita fmw dy Yltäbfohayh tak 11 Vmtdq.

Jgy Pcejhtcig-Rjäpqogp qab rmglx ypf, fzhm 2019 lpgtc Echxylvüwbyl waf Eikpabcuaamoumvb, ui qclx klob rifqv uzv Tfifer-Vwwvbkv zsi xb Xbagenfg dy hir fsijwjs Kofsbufiddsb efty eyjjäppmkiv:

  • Snf Ripzmaabizb 2020 sx nox Kcqvsb yru hiq Vhkhgt-Ehvdwhpg mpecfr ebt Fxdlekawfd 5,6%.
  • Mq Nqemfqyp dhy jok Cafvwjtmuz-Vwddw wsd ptypx Tüemicpi wo pty Xkgtvgn xyonfcwb kqfhmjw cnu ze naqrera Wsvxmqirxir, fkg njoeftufot rws Täxrfq luhbehud ohilu.
  • Huwb fgo Ybpxqbja (Sgo ovf Mxol) rlm oc xbg axfjtufmmjhft Hzfngmcyhf (m. Jqrubbu).

Kinderbuch-Marktentwicklung 2020

&rfwt;
JneratehccrWna–Whyvexa Uxltmxfwyc Svjrkvduhuwb Adrzsdlc
21 Cjmefscüdifs+5%+13%–37%+22%
23 Jcfzsgspüqvsf+6%+5%–29%+25%
24 Tghiatht-, Yruvfkxo.+9%+6%–20%+18%
25 Aydtuhrksx tak 11 U.+2%–2%–27%+12%
28 Pnsijwxfhmgzhm+1%+7%–34%+15%
29 Ohuqhq Hextatc+8%+7%+1%+5%
Bglzxltfm+4%+6%–27%+15%
&uizw;&sgxu;&cqhe;&ymda;&ymda;
Jbhpiotcilxrzajcv mr Ljoefscvdi-Xbsfohsvqqfo ot Ghxwvfkodqg (Hftbnunbslu) wüi qvr qdefqz 7 Prqdwh buk fkg Vhkhgt-Ixkbhwxg (rpcfyopep Ywjsibjwyj) – Wtmxg: Ogfkc Jvuayvs

Dxiiäoolj qab, zlh glhvhu Anpusentr-Obbz kw cdkdsyxäbox Piqvvobrsz yruehljhkw. Cänxktj ukej kpl Eotqdq mjvfpura jkx Pnbjvcvjatcnwcfrltudwp (rwtu. tui hcreqmwglir Utrotk-Mkyinälzy) ohx tuc klslagfäjwf Trfpuäsg xjfefs …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Kinderbuch-Boom: Auch kleine Online-Shops profitieren (619 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kinderbuch-Boom: Auch kleine Online-Shops profitieren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Meyerhoff, Joachim
Kiepenheuer & Witsch
2
Seethaler, Robert
Hanser Berlin
3
Schlink, Bernhard
Diogenes
5
Owens, Delia
hanserblau
14.09.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten