Zulegen durch Zukäufe und Schärfung der Marken

Die Neumann-Gruppe hat auch den DuMont Kalenderverlag gekauft. Das Unternehmen treibt damit den Wachstumskurs konsequent voran.

Schritt für Schritt durch Zukäufe wachsen und die Kalenderaktivitäten rund um die Tochter Alpha Edition ausbauen: Die Neumann-Gruppe verfolgt eine Wachstumsstrategie, die dezidiert auch auf Zukaufen beruht. Seit Februar gehört der DuMont Kalenderverlag zum Portfolio. Nach den Übernahmen des Panoramaspezialisten Palazzi (September 2014), der teNeues-Kalendersparte (plus Schreibwarenbereich, Jahreswechsel 2014/15) und Zettler (Abreiß- und Terminkalender) im Januar werden damit die Ambitionen auf dem Kalendermarkt deutlich unterstrichen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zulegen durch Zukäufe und Schärfung der Marken"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*