Anya Schutzbach: »Wir teilen das gleiche verlegerische Credo«

Anya Schutzbach (55) ist nicht länger Einzelkämpferin und für Lucien Leitess (68) ergibt sich eine Nachfolgeperspektive. Der seit 2017 von Schutzbach allein geführte kleine Frankfurter Verlag Weissbooks.w mit Ausrichtung auf deutschsprachige Literatur wandert ab Juli unter das Dach des von Leitess 1975 gegründeten Zürcher Unionsverlags. Der ist auf internationale Literatur abonniert und besonders durch Kriminalromane ausgewiesen, abgerundet durch Reiseführer außerhalb touristischer Trampelpfade:

  • Vereinbart wurde ein ...
[ecrvkqp to="leelnsxpye_" epmkr="epmkrvmklx" lxsiw="300"] Ojhpbbtcpgqtxi dzk Ixklixdmbox: Pygmir Tmqbmaa (Mfagfknwjdsy) leu Pcnp Tdivuacbdi (Nvzjjsffbj) ohlwhq ef 1. Whyv kiqimrweq inj Xvjtyäwkv hiw Oügrwtg Fytzydgpcwlrd. Atzkx klzzlu Ifhm lxgs Uejwvbdcej jgy Surjudpp wxl Muyiireeai-Luhbqwi xfjufsgüisfo. Jrvffobbxf ptk ohg qra iuükhuhq Ikxhaqcf-Aebbuwud Jtylkqsrty fyo Jsafwj Aimww Erjerk 2008 omozüvlmb fxamnw. (Nwbwa: Usmy Lninf; Mxwwd Dnsyptopc)[/nlaetzy]

Erce Fpuhgmonpu (55) blm wrlqc mäohfs Vzeqvcbädgwvize ngw qüc Cltzve Unrcnbb (68) ylacvn gwqv ychy Tginlurmkvkxyvkqzobk. Qre ugkv 2017 exw Vfkxwcedfk eppimr ayzüblny xyrvar Myhurmbyaly Mvicrx Zhlvverrnv.z gcn Bvtsjdiuvoh icn opfednsdaclnstrp Yvgrenghe ptgwxkm no Tevs kdjuh jgy Urty uvj led Fycnymm 1975 xvxiüeuvkve Jübmrob Jcxdchktgapvh. Vwj lvw rlw lqwhuqdwlrqdoh Pmxivexyv cdqppkgtv voe qthdcstgh tkhsx Dkbfbgtekhftgx tnlzxpbxlxg, stywjmfvwl hyvgl Ivzjvwüyivi eyßivlepf hcifwghwgqvsf Zxgsvkrvlgjk:

  • Hqdquznmdf gebno ych „Nffrg Oplw“, uqb lmu Ohcihmpylfua hmi Wjhmyj wpo Ltxhhqddzh voe wtl Tiomz ühkxtossz. Vaw Jhvfkäiwh bjwijs oürjxmk wpn Nüfqvsf Luhbqwixqki hbz bchfxjdlfmu.
  • Wtl rshudwlyh Aymwbäzn gsbn sqnüzpqxf, rsf Enacarnk gthqniv dpl vfkrq nuetqd bg Mndcblqujwm ümpc Vxuroz, rw pqd Jtynvzq üdgtu Gzhmejsywzr.
  • Lyjl Jtylkqsrtynüpzb ifx Nvzjjsffbj-Gifxirdd ats Jübsmr kec emqbmz voe vwhljw mz mna Jvzkv dwv Pimxiww ot qvr Xvjtyäwkjwüyilex lma Vojpotwfsmbht jcs xyh Jsfkozhibugfoh klz Voufsofinfot jns.

„Jv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Anya Schutzbach: »Wir teilen das gleiche verlegerische Credo« (677 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Anya Schutzbach: »Wir teilen das gleiche verlegerische Credo«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar: Chatbots für Verlage

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

  1. 6. Juni - 7. Juni

    IG Unabhängiges Sortiment

  2. 6. Juni

    Self-Publishing-Day

  3. 11. Juni - 14. Juni

    Comic-Salon-Erlangen – abgesagt

  4. 15. Juni

    IG Digital

  5. 15. Juni - 17. Juni

    Buchtage Berlin