buchreport

Zügiges Zusammengehen

Die Mitglieder des Landesverbands Niedersachsen-Bremen haben sich für ein Zusammengehen mit dem LV Nord ausgesprochen. Bei der Hauptversammlung am 5. Mai hat eine große Mehrheit der Anwesenden dafür plädiert, die Allianz so schnell wie möglich vorzunehmen.
Laut Angelika Busch, Geschäftsführerin des LV Bremen, wollen die Mitglieder, dass die Fusion schon bis zur nächsten Hauptversammlung im Mai 2015 umgesetzt wird.
Jetzt wird am Samstag der LV Nord über die Allianz abstimmen. Da die Initiative aber von diesem Landesverband ausging, gilt die Zustimmung als wahrscheinlich.
Ziel der Fusion: Kostenersparnis, verbesserte Dienstleistungen und Synergien. Aktuell werden zwei Geschäftsstellen in Hamburg und Hannover geführt. Eine der beiden müsste zu einer Repräsentanz degradiert werden.
Durch das Zusammengehen entstünde ein ähnlich großer Verband wie in Bayern (905 Mitglieder) und Baden-Württemberg (830).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zügiges Zusammengehen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller