Zu Schiff, Rad und Auto passender Wandschmuck

Viele Verlage versorgen Freizeitsportler mit Kalendern zu ihrem Hobby. Spezialist Delius Klasing setzt auf Longseller und maritime Novitäten.

 

Boote, Oldtimer, Rennräder, Surfbretter – für ihre jeweiligen Liebhaber gibt es keinen schöneren potenziellen Wandschmuck. Da Kalender mindestens zwölf verschiedene Motive bieten, wertig wirken und im Vergleich zum gerahmten Bild relativ preisgünstig sind, greifen viele Hobbyisten zu Wandkalendern mit Motiven ihres jeweiligen Lieblingsthemas.

Dabei manifestiert sich eine Entwicklung, die ebenso für fast alle anderen Kalendersparten gilt: „Der Nutzwert eines Kalenders tritt immer stärker in den Hintergrund. Niemand braucht mehr einen Wandkalender, um zu wissen, welches Datum wir haben. Umgekehrt wird daraus eine deutlich stärkere Orientierung hinsichtlich Qualität, Format und Ausstattung“, konstatiert Folkert Roggenkamp, Marketing- und Vertriebsleiter des Verlags Delius Klasing. Besonders erfreulich findet er, „dass der Preis darum eine geringere Rolle spielt“.

Angesichts der verlässlichen und zahlbereiten Käuferschaft engagieren sich fast alle Kalenderverlage mit passenden Titeln im Marktbereich Special Interest und setzen dabei auf eine Mischung aus Longsellern und Novitäten: DuMont verlegt unter anderem „Fahrräder“ und „Golf – unspielbar“, Weingarten „Cuban Cars“ und „Under Sail“, Korsch „VW Bulli“ und „Sailing“, Becker Joest Volk „Sport Extrem“, Alpha Edition „Harleys“ und ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zu Schiff, Rad und Auto passender Wandschmuck"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Buchwert: Claudia Dumont verstärkt den Marketing-Bereich  …mehr
  • Mario Max: »Die persönliche Begegnung lässt sich nicht ersetzen«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten