ZS gibt Gault&Millau-Lizenz ab

Der zur Edel Gruppe gehörende ZS Verlag beendet die Zusammenarbeit mit Gault&Millau: Seit 2017 waren dessen Deutschland Restaurant- und Weinguides beim Verlag erschienen. Stattdesssen will ZS jetzt einen „neuen großen deutschen Gourmetführer” aufbauen.

Partner des neuen Projekts ist „Gusto”:

  • Gemeinsam sollen Print- und Digitalangebote ausgebaut und neu entwickelt werden.
  • Im Herbst 2020 soll der erste überarbeitete Führer als Buch erscheinen.

„Gusto” wurde 2002 von Markus Oberhäußer als regionaler Restaurantführer für Bayern gegründet und dann auf weitere Bundesländer ausgeweitet. 2010 erschien die erste bundesweite Ausgabe. „Was Markus Oberhäußer und sein Gusto-Team in 15 Jahren aus der Taufe gehoben und mit größter Kompetenz und Liebe aufgebaut haben, ist einzigartig und verdient nun den großen Schritt in die Öffentlichkeit“, begründet ZS-Verleger Jürgen Brandt die Zusammenarbeit.

 

Gault&Millau: Fehlende internationale Unterstützung

Der Gault&Millau Restaurantguide Deutschland und der Gault&Millau Weinguide Deutschland waren seit 2017 unter Federführung des ZS Verlags erschienen, der die Lizenz vom Christian Verlag übernommen hatte. Zur jetzt verkündeten Trennung heißt es von ZS: „Zum geplanten digitalen Umbau der Marke Gault&Millau fehlte uns in den drei Jahren die erwartete Unterstützung von internationaler Seite.”

Mit eben jenem Anspruch war ZS die Liaison ursprünglich eingegangen: „Gault&Millau soll sich von einer Printausgabe hin zur führenden multimedialen Premium-Plattform für alle Genuss-Themen entwickeln“, hieß es zum Start. Wer jetzt die Lizenz übernimmt, ist nicht bekannt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "ZS gibt Gault&Millau-Lizenz ab"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*