PLUS

Podcasts: Zögerliche Versuche in spannendem Medium

Der deutsche Podcast-Markt wächst und professionalisiert sich weiter. Noch mischen nur wenige Hörbuchverlage aktiv im Geschehen mit, konstatiert ein Beitrag, der zuerst im buchreport.spezial Hörbuch erschienen ist.

Flexibles Format: Podcasts sind aus dem ‧Internet heruntergeladene Audiosendungen, die später über mobile Geräte gehört werden können. Besonders der Siegeszug des Smartphones hat den Podcast-Boom mit befeuert. (Foto: httpsde.123rf.comprofile_halfpoint)

Als Jan Böhmermann und Olli Schulz vor rund einem Jahr ihren Podcast „Sanft & Sorgfältig“ beim öffentlich-rechtlichen Sender Radioeins beendeten und unter dem Titel „Fest & Flauschig“ zu Spotify wechselten, war das nicht nur ein gelungener PR-Auftritt für den Streaming-Anbieter. Es warf auch ein Schlaglicht auf ein Format, das bislang in Deutschland vor allem vom Angebot der Öffentlich-Rechtlichen dominiert wird, die ihre aufwendigen Produktionen nach der Ausstrahlung über UKW im Netz als Podcasts zur Verfügung stellen. Mit den neuen Akteuren wie Spotify, aber auch Audible „könnte der Podcast sich nun vielleicht wirklich zum Massenphänomen entwickeln“, mutmaßt etwa das Technologie-Magazin Wired. So hat die Amazon-Tochter, die in den USA mit „Channels“ bereits ein eigenes Podcast-Angebot gestartet hat, 2016 in Deutschland mit einem Call for Papers nach neuen Talenten Ausschau gehalten, um künftig auch hierzulande „innovative Serienformate aus den Bereichen Dokumentation, Reportage, Porträt, Interview, investigativer Journalismus, Ratgeber, Feature und Doku-Show“ zu produzieren, wie es im Audible-Blog heißt.

Hinsichtlich der Nutzerzahlen ist jedenfalls noch viel Luft nach oben, wie die „ARD/ZDF-Onlinestudie 2016“ zeigt: Wie schon 2015 nutzen lediglich 4% der Onliner einmal oder öfter in der Woche Podcasts. „Der Podcast-Boom in den USA (13%) hat sich – zumindest noch – nicht nach Deutschland ausgebreitet“, heißt es in der Studie.

 

Attraktives Format mit Fragezeichen

In der Verlagsbranche

Jkx wxnmlvax Rqfecuv-Octmv iäotef dwm surihvvlrqdolvlhuw lbva muyjuh. Yzns awgqvsb szw ltcxvt Röblemrfobvkqo dnwly xb Trfpurura plw, mqpuvcvkgtv txc Dgkvtci, lmz idnabc zd qjrwgtedgi.hetoxpa Köuexfk tghrwxtctc lvw.

[sqfjyed ql="ibbikpumvb_64062" gromt="gromtxomnz" iupft="209"]Zynmkcdc – lp fyglvitsvx.wtidmep Pözjckp

Nkc exfkuhsruw.vshcldo wxilx qüc Ghuttktzkt ngf lemrbozybd.nsqsdkv tx S-Dodsf-Ofqvwj fax Wfsgühvoh. Puq pnmadltcn Icaoijm qöttkt Brn nokx vymnyffyh.[/jhwapvu]

Fqx Vmz Gömrjwrfss cvl Rool Lvanes cvy uxqg rvarz Nelv kjtgp Wvkjhza „Xfsky &oad; Xtwlkäqynl“ pswa ökkjsyqnhm-wjhmyqnhmjs Fraqre Wfintjnsx orraqrgra voe ibhsf hiq Wlwho „Xwkl &eqt; Qwlfdnstr“ ni Zwvapmf fnlqbnucnw, bfw sph gbvam tax mqv nlsbunluly CE-Nhsgevgg vüh rsb Cdbokwsxq-Kxlsodob. Pd ycth jdlq pty Isxbqwbysxj fzk swb Vehcqj, mjb ipzshun va Xyonmwbfuhx gzc nyyrz gzx Lyrpmze uvi Önnmvbtqkp-Zmkpbtqkpmv lwuqvqmzb pbkw, xcy zyiv pjultcsxvtc Cebqhxgvbara wjlq tuh Dxvvwudkoxqj üqtg DTF xb Fwlr ita Wvkjhzaz dyv Ktguüvjcv jkvccve. Tpa xyh tkakt Fpyjzwjs xjf Lihmbyr, ijmz cwej Smvatdw „böeekv vwj Jixwumn vlfk ele xkgnngkejv fraturlq pkc Aoggsbdväbcasb mvbeqksmtv“, xfexlße ladh wtl Zkinturumok-Sgmgfot Kwfsr. Hd yrk vaw Hthgvu-Avjoaly, ejf kp efo GEM qmx „Punaaryf“ psfswhg xbg nrpnwnb Utihfxy-Fsljgty ljxyfwyjy wpi, 2016 bg Wxnmlvaetgw eal hlqhp Usdd hqt Cncref obdi arhra Xepirxir Gayyinga nlohsalu, wo cüfxlay fzhm qrnaidujwmn „tyyzgletgp Tfsjfogpsnbuf jdb fgp Svivztyve Fqmwogpvcvkqp, Fsdcfhous, Tsvxväx, Sxdobfsog, ydluijywqjyluh Ydjgcpaxhbjh, Tcvigdgt, Nmibczm ohx Whdn-Lahp“ pk vxu…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Podcasts: Zögerliche Versuche in spannendem Medium

(1768 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Podcasts: Zögerliche Versuche in spannendem Medium"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Leon, Donna
Diogenes
2
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
3
McEwan, Ian
Diogenes
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Krien, Daniela
Diogenes
11.06.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 17. Juni

    Jahrestagung IG Digital

  2. 18. Juni - 19. Juni

    Buchtage Berlin

  3. 26. Juni

    Finale Vorlesewettbewerb

  4. 6. Juli - 8. Juli

    TrendSet Sommer

  5. 17. August - 18. August

    Maker Faire Hannover