PLUS

Ziel: 100 Mio Dollar

In Deutschland sind die skandinavischen Medienkonzerne Egmont und Bonnier mit ihren Buchverlagen längst erfolgreich etabliert, der Sprung über den Atlantik dagegen gestaltet sich für sie ungleich schwieriger. Nachdem Egmont 2015 wegen schlechter Zahlen entnervt das Handtuch geworfen hat, will es jetzt Bonnier in den USA wissen.

Dort läuten die Schweden beim Ausbau ihres internationalen Geschäfts mit ehrgeizigen Plänen eine neue Runde ein:

  • Vor wenigen Tagen wurde Bonnier Publishing USA als neue Dachmarke für alle verlegerischen Aktivitäten installiert.
  • Das Venture führt den Sachbuchverlag Weldon Owen und den 2014 in New York gegründeten Kinderbuchverlag Little Bee Books unter der Leitung ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ziel: 100 Mio Dollar"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*