Zerlegen und streuen

Vermarktungsstrategien optimieren, Kontakte zum Vertriebspartner stationärer Buchhandel intensivieren: Die Ratgeberverlage haben Kernvorhaben auf der Agenda, die der Warengruppe nach einem eher düsteren Jahr 2015 wieder auf die Sprünge helfen sollen. Beim Jahrestreffen der Interessengruppe Ratgeber des Börsenvereins in Berlin wurden ein paar Pflöcke eingeschlagen, die das Geschäft in einer Zeit nachhaltig aufstellen sollen, in der es zu fast jedem Thema auch kostenlosen Rat im Internet gibt.

Lassen die Verlage Vermarktungschancen liegen?

Ratgeberverlage verfügen über Content mit hohem Nachfragepotenzial, bleiben bei der Vermarktung aber hinter ihren Möglichkeiten: Mit dieser These zeigte Simon Geisler, Chief Marketing Officer des Zeitschriftenverlags Ebner, als ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zerlegen und streuen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*