Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Zebralution unterstützt Partner in COVID-19-Krise

Zebralution zahlt seine Verlags-, Label und Lizenzpartner aufgrund ausbleibender Einnahmen in anderen Segmenten während der COVID-19-Pandemie früher als vereinbart aus. Damit reagiert der in Berlin ansässige Dienstleister auf die Bedürfnisse der kleinen und mittelständischen Partnern aus dem Musik- und Buchverlagssektor.

„Ich freue mich sehr darüber, dass die Gesellschafter und hier besonders die GEMA sowie die Geschäftsführung um Kurt Thielen und Sascha Lazimbat die Möglichkeit eröffnen, unseren Partnern jetzt, wo sehr viele Kreative bedrohlichen Zeiten entgegensehen, eine schnelle Hilfestellung anzubieten“, freut sich Oke Göttlich, MD Musik bei Zebralution.

Auch der Hörbuchsektor und die angeschlossenen Verlage werden in dieser Maßnahme einbezogen. „Wir hoffen sehr, dass es unseren Partnern hilft, auch weitere Projekte zu finalisieren“, sagt Nils Hollmann, MD Hörbuch.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zebralution unterstützt Partner in COVID-19-Krise"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar: Chatbots für Verlage

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller