buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Young Excellence Award: Kreative Köpfe gesucht

Wer macht seinen Job besonders gut und bringt die Branche mit Expertise und Innovationskraft voran? Die Unternehmen der Börsenvereinsgruppe begeben sich mit dem Börsenblatt Young Excellence Award bereits zum neunten Mal auf die Suche nach Buchmenschen bis 39 Jahren, die im Job Besonderes leisten. Vorschläge und Eigenbewerbungen für die neue Runde sammelt die Redaktion des Fachmagazins Börsenblatt ab sofort bis einschließlich Freitag, 15.04.2022, per E-Mail: boersenblatt@mvb-online.de – Stichwort: #yeaward22. Aus allen gültigen Einreichungen wählt das Redaktionsteam die zehn Nominierten aus, die am Mittwoch, 18.05.2022, bekanntgegeben werden. Im Juni werden alle Kandidatinnen und Kandidaten im Porträt auf boersenblatt.net vorgestellt, bevor im Zeitraum vom 01. bis 17.07.2022 die öffentliche Publikumswahl auf der Plattform stattfindet. Wer den #yeaward22 erhält, steht am Dienstag, 19.07.2022, fest. Alle Informationen zum Wettbewerb unter: www.young-excellence-award.de

„Kreativität und Innovationsgeist junger Branchenprofis sind wichtiger denn je. Alle Unternehmen am Markt brauchen Menschen, die Neues ausprobieren, die Technologie und Inhalt zusammendenken, die über Veränderung nicht nur reden, sondern sie ins Werk setzen. Die besten Beispiele aus der Berufspraxis wollen wir sichtbar machen, um gemeinsam von den Erfahrungen zu profitieren“, sagt Börsenblatt-Chefredakteur Torsten Casimir. „Zeigen Sie uns, wer den Börsenblatt Young Excellence Award verdient hat. Wir freuen uns schon auf vielfältige Vorschläge und Bewerbungen für den diesjährigen Wettbewerb.“

Die Auszeichnung

Der Gewinn des #yeaward22 beinhaltet ein umfassendes Netzwerk- und Weiterbildungsangebot:

  • Teilnahme am Nachwuchsparlament 2023 sowie an der Friedenspreis-Verleihung 2022 des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels
  • Wochenticket für die Frankfurter Buchmesse 2022 und zwei Übernachtungen
  • Bildungsgutschein für den Mediacampus Frankfurt im Wert von 1.000 Euro
  • Jahresabos für die Webinare und die E-Paper-Ausgabe des Börsenblatts
  • Kongressticket für die future!publish 2023 und eine Übernachtung

Darüber hinaus erhalten alle Nominierten Zugang zum Alumni-Netzwerk des Börsenblatt Young Excellence Awards und können sich regelmäßig in Speed-Meetings austauschen. Zusätzlich bietet die future!publish einen exklusiven Workshop für diese Gruppe an.

Das Börsenblatt vergibt den Preis zusammen mit den Unternehmen der Börsenvereinsgruppe: Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Frankfurter Buchmesse, Mediacampus Frankfurt und MVB – die future!publish unterstützt den #yeaward22 als Partner.

Im vergangenen Jahr ging der Börsenblatt Young Excellence Award an den Literaturblogger (@literaturpalast) und Podcaster Tino Schlench, der sich auf seinen Kanälen auf die ostdeutschen und osteuropäischen Literaturen fokussiert. Den Wettbewerb 2020 hat Vera Corsmeyer gewonnen, die die Geschäfte der Buchhandlung Markus in Gütersloh führt. Auch in den beiden Vorjahren stellte der Buchhandel mit Florian Valerius (2019) und Nadine Nitsche (2018) den Gewinner bzw. die Gewinnerin.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Young Excellence Award: Kreative Köpfe gesucht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neueste Kommentare

größte Buchhandlungen