buchreport

Wolke über der Alpenrepublik

Der E-Reader-Anbieter Pocketbook versucht seit Herbst vergangenen Jahres sich dem Buchhandel mit der Pocketbook-Cloud als ein alternatives E-Reading-Ökosystem zu den Wettbewerbern Telekom/Tolino und Amazon zu präsentieren. Nachdem das in Lugano ansässige Unternehmen seit Start des Angebots bereits in Deutschland (mit KNV und Umbreit) und Österreich (mit Buchmedia) vertreten ist, folgt jetzt die Schweiz: Das Schweizer Buchzentrum (BZ) bindet die E-Book-Shop-Lösungen seiner beiden Software- und Beratungsfirmen bpm consult und Comelivres an die Pocketbook-Cloud an. Ziel der Kooperation sei, „zur eigentlichen E-Book-Referenzlösung im unabhängigen Schweizer Buchhandel zu werden“, so Comelivres-Geschäftsleiter Rolf Mérioz.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wolke über der Alpenrepublik"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller