buchreport

Wo Angst und Schrecken in der Eifel Zuhause sind

Die Kleinstadt Hillesheim bezeichnet sich selbst als Krimihauptstadt. Monika und Ralf Kramp tragen mit ihrem Kriminalhaus entscheidend zum Ruf bei. Mit Verlag, Buchhandlung, Café und Archiv zeigen sie alle Spielarten des Krimis.

Begeisterter Kriminalist: Ralf Kramp ist als Autor und Verleger in der Welt der Krimis Zuhause und auch auf zahlreichen Krimi-Festivals im Land anzutreffen. (Foto: Jan-Erik Behrendt)

Agatha Christie ist sein Steckenpferd, sagt Ralf Kramp, Krimi-Enthusiast aus der Eifel. Der Autor und Verleger schreibt selbst seit 26 Jahren Kriminalgeschichten und hat im nur 3000 Einwohner zählenden Städtchen Hillesheim ein ganz eigenes Krimi-Imperium erschaffen, das heute weit über seine Grenzen hinausreicht: Nicht umsonst wird heute auch von der „Krimihauptstadt Hillesheim“ gesprochen.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

17,50 €*

  • Lesen Sie einen Monat lang für unter 60 Cent am Tag alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wo Angst und Schrecken in der Eifel Zuhause sind"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Recklinghausen: Buchhandlung Musial geschlossen  …mehr
  • Felix Koch über City-Logistik: Vorsprung durch Schnelligkeit  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten