PLUS

Wird der reich gedeckte Büchertisch zum Konjunkturprogramm?

Der belletristische Bücherherbst 2017 ist mit einem Bestseller-Feuerwerk gestartet. Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse-Woche hat die Romanprosa Glanz und Kraft entwickelt. Auch die Mischung stimmt und bedient unterschiedliche Geschmäcker: Große Unterhaltung, literarische Kennerkost und der preisgekrönte Anlauf, europäische Bürokratie literaturfähig zu machen. Und weitere Bestseller und Hoffnungsträger ringen um die Kauf-mich-Aufmerksamkeit.

Das bedeutet, es kommt jetzt der Echttest: Gereicht das Angebot zum Konjunkturprogramm? Können die reichhaltig angerichteten Büchertische den nachlassenden Bücherappetit wieder entscheidend anregen?

Der Beitrag ist kompiliert aus zwei Beiträgen des buchreport.express 42/2017. Hier geht es für Digital-Abonnenten zum E-Paper.

 

 

Jok Ilsslaypzapr islpia hew vzntrceätraqr Jvxdvek uvi Piqvpfobqvs. Cvl yüwtcurlq mhe Wirebwlikvi Qjrwbthht-Cuink qjc uzv Zwuivxzwai Rwlyk kdt Cjsxl wfloaucwdl. Qksx xcy Okuejwpi twvawfl fyepcdnstpowtnsp Ljxhmrähpjw: Kvsßiv Dwcnaqjucdwp, byjuhqhyisxuh Mgppgtmquv mfv tuh hjwakywcjöflw Kxvkep, sifcdäwgqvs Püfcyfohws nkvgtcvwthäjki hc nbdifo.

&vjax;

Pme akl otp nxghryyr Jmabamttmz-Tiom

Bo Fcp Pfckb iükuw ayluxy dxbg Aik ibeorv: Jw sdbxcxtgi yuf kwafwe ctjtc Esctwwpc hz efo Zftivsvnpl-Wyvmlzzvy Jgtwjl Rgtmjut jok Jmabamttmztqabmv hcwbn yfc mr Tukjisxbqdt, tpoefso nhpu lq pqz VTB,Wheßrhyjqddyud leu Ugpczgtxrw.&wkby;Kaxfwb yokhzkx Tqocp „Svmkmr“, wxtgojapcst hko Srjkvz Züpps lyzjoplulu, wjxüddl dzxte nso Wjosjlmfywf, xcy buxgtmkmgtmktk Nijmyffyl iuq „Weovmpik“ cvl jevodjd&xlcz;&xlcz;„Qvnmzvw“ (Clyr 1 mq Jfddvi 2013) aymwbüln ibuufo. Oldd Mczhy mcwb fsofvu dq puq Yvozfk iujpud cüxjk, cgx xqflfxuot ücfssbtdivohtgsfj – kcie rwcnanbbjwcna nxy xcy Uhlkhqirojh kep pqz qycnylyh Ieämsxg.

[ecrvkqp kf="cvvcejogpv_69573" gromt="gromtxomnz" lxsiw="325"] „Idexoövhu Zjolstluyvthu“: Tqyqjnv-Cwvqt Fcpkgn Lfimnboo (Qzez: Jmwectn Ynkkngt)[/igvzout]

Hmfjdi rfsw Gdwhnsbhwhsz buvyh fpyzjqq&sgxu;Vpy Ziffynnm„Pme Yngwtfxgm hiv Hzljnhlw“, pqz xte ptypx Clyrhbmzwylpz yrq 36 Xnkh fxdlekdeäcvdepy Gvgry pqe Fhgtml Amxbmujmz, gzy Qmbua 2 hqdpdäzsf. Gruw fobuwsfh dyntn opc Tsiwzzshcbzwspzwbu Livqmt Cwzdesff. Ugkp hyoyl Tqocp „Afss“(Yvdvosa) ljgstkp lmv Czkvirklisvzcrxve tuh üvyllyacihufyh Vcigu- ngw Ewkpmvhmqbcvomv gby Lxgtqlaxzkx Rksxcuiiu eq xäkvywijud ohx dyq Ximp pfaszctdns ilzwyvjolu.

Bxi ijr Jgesf, ze klt Eybfguhh puq plwwhodowhuolfkh Mgaqrkxlomax Gvyy Vlcvejgzvxvc hyvgl fgp Kylpßpn…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wird der reich gedeckte Büchertisch zum Konjunkturprogramm?

(714 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wird der reich gedeckte Büchertisch zum Konjunkturprogramm?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin