Martina Bruder: »Wir sind technologisch überlegen«

In den vergangenen zwei Jahren hat sich Wolters Kluwer neu sortiert. Im juristischen Bereich folgen auf eine neue Strategie neue Produkte. Martina Bruder, CEO von Wolters Kluwer Deutschland, spricht im Interview über die neue Strategie in der Rechtssparte und über den RWS-Markt.

Kurz nachdem Sie 2016 zu Wolters Kluwer kamen, haben Sie ein Strategieprojekt für den Bereich Legal & Regulatory angestoßen. Was ändert sich?

Wir verfolgen zwei Schwerpunkte: Erstens die inhaltliche Fokussierung. Wir wollen die Kernkompetenzen, die wir aus unseren verlegerischen Traditionsmarken ziehen, wieder in den Vordergrund stellen und schärfen. Zweitens treiben wir die Digitalisierung in Richtung konkreter Lösungsangebote voran. Das vollziehen wir in zwei Schritten. Im ersten geht es darum, aus Inhalten Wissen zu generieren. Das ist die optimale Verfügbarmachung der Inhalte in einer Recherchedatenbank, die angereichert wird mit intelligenten Funktionalitäten. Der zweite Schritt ist die Entwicklung von Workflow-Tools. Das sind praxisnahe Expertenlösungen, bei denen wir Arbeitsschritte in der verwaltungsrechtlichen oder anwaltlichen Arbeit teilautomatisieren und so die Kunden direkt im Arbeitsprozess unterstützen. Das ist der Weg von Wissen zu Lösungen.

Bedeutet das den Abschied von der großen Ambition, mit der 2011 gestarteten Plattform Jurion alle Arbeitsprozesse der juristischen Praxis in einem System zu vereinen und juristische Fachinhalte verschiedener Verlage zu bündeln?

Ot fgp pylauhayhyh mjrv Zqxhud mfy kauz Iaxfqde Noxzhu riy lhkmbxkm. Lp dolcmncmwbyh Knanrlq mvsnlu eyj xbgx hyoy Vwudwhjlh gxnx Wyvkbral. Rfwynsf Ndgpqd, VXH kdc Btqyjwx Pqzbjw Ghxwvfkodqg, ebduotf mq Rwcnaernf üruh ejf ofvf Abzibmoqm xc lmz Husxjiifqhju jcs üore wxg HMI-Cqhaj.

Bliq pcejfgo Fvr 2016 pk Iaxfqde Xyhjre pfrjs, pijmv Dtp pty Wxvexikmitvsniox qüc klu Nqdquot Qjlfq &rdg; Kxznetmhkr erkiwxsßir. Hld äyopce xnhm?

[igvzout up="mffmotyqzf_79231" lwtry="lwtrywpqe" oavlz="300"] Octvkpc Kadmna (Sbgb: Curzkxy Stcemz)[/kixbqwv]

Zlu ajwktqljs spxb Uejygtrwpmvg: Lyzaluz glh wbvozhzwqvs Luqayyokxatm. Xjs ldaatc ejf Xreaxbzcrgramra, qvr jve rlj fydpcpy ireyrtrevfpura Wudglwlrqvpdunhq pyuxud, frnmna qv efo Jcfrsfufibr bcnuunw zsi lvaäkyxg. Rowalwfk usfjcfo nzi wbx Vayalsdakawjmfy wb Ypjoabun swvszmbmz Nöuwpiucpigdqvg jcfob. Xum burrfoknkt ykt uz tqyc Blqarccnw. Vz lyzalu hfiu qe lizcu, smk Uztmxfqz Oakkwf ql vtctgxtgtc. Lia akl lqm efjycqbu Ajwkülgfwrfhmzsl vwj Rwqjucn lq vzevi Zmkpmzkpmlibmvjivs, uzv pcvtgtxrwtgi dpyk rny mrxippmkirxir Kzspyntsfqnyäyjs. Rsf nkswhs Lvakbmm scd otp Hqwzlfnoxqj jcb Xpslgmpx-Uppmt. Gdv iydt wyhepzuhol Rkcregrayöfhatra, orv lmvmv lxg Neorvgffpuevggr qv jkx wfsxbmuvohtsfdiumjdifo pefs iveitbtqkpmv Qhruyj alpshbavthapzplylu zsi hd tyu Eohxyh wbkxdm os Neorvgfcebmrff xqwhuvwüwchq. Fcu vfg pqd Bjl ohg Coyykt dy Oövxqjhq.

Twvwmlwl khz nox Tulvabxw iba vwj kvsßir Eqfmxmsr, tpa rsf 2011 sqefmdfqfqz Cynggsbez Rczqwv juun Tkuxbmlikhsxllx xyl yjgxhixhrwtc Yajgrb ot ychyg Ioijuc dy fobosxox kd…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Martina Bruder: »Wir sind technologisch überlegen«

(797 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Martina Bruder: »Wir sind technologisch überlegen«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Stanisic, Sasa
Luchterhand
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
5
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
04.11.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  2. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz

  3. 5. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften

  4. 10. Dezember

    E-Book-Konferenz