PLUS

Martina Bruder: »Wir sind technologisch überlegen«

In den vergangenen zwei Jahren hat sich Wolters Kluwer neu sortiert. Im juristischen Bereich folgen auf eine neue Strategie neue Produkte. Martina Bruder, CEO von Wolters Kluwer Deutschland, spricht im Interview über die neue Strategie in der Rechtssparte und über den RWS-Markt.

Kurz nachdem Sie 2016 zu Wolters Kluwer kamen, haben Sie ein Strategieprojekt für den Bereich Legal & Regulatory angestoßen. Was ändert sich?

Wir verfolgen zwei Schwerpunkte: Erstens die inhaltliche Fokussierung. Wir wollen die Kernkompetenzen, die wir aus unseren verlegerischen Traditionsmarken ziehen, wieder in den Vordergrund stellen und schärfen. Zweitens treiben wir die Digitalisierung in Richtung konkreter Lösungsangebote voran. Das vollziehen wir in zwei Schritten. Im ersten geht es darum, aus Inhalten Wissen zu generieren. Das ist die optimale Verfügbarmachung der Inhalte in einer Recherchedatenbank, die angereichert wird mit intelligenten Funktionalitäten. Der zweite Schritt ist die Entwicklung von Workflow-Tools. Das sind praxisnahe Expertenlösungen, bei denen wir Arbeitsschritte in der verwaltungsrechtlichen oder anwaltlichen Arbeit teilautomatisieren und so die Kunden direkt im Arbeitsprozess unterstützen. Das ist der Weg von Wissen zu Lösungen.

Bedeutet das den Abschied von der großen Ambition, mit der 2011 gestarteten Plattform Jurion alle Arbeitsprozesse der juristischen Praxis in einem System zu vereinen und juristische Fachinhalte verschiedener Verlage zu bündeln?

Pu tud dmzoivomvmv mjrv Xovfsb kdw zpjo Btqyjwx Rsbdly duk iehjyuhj. Os paxoyzoyinkt Lobosmr mvsnlu kep ptyp sjzj Tusbufhjf fwmw Dfcriyhs. Znegvan Tjmvwj, EGQ ngf Gyvdobc Noxzhu Klbazjoshuk, khjauzl bf Zekvimzvn ügjw sxt xoeo Cdbkdoqso ns hiv Tgejvuurctvg yrh ükna mnw XCY-Sgxqz.

Zjgo fsuzvwe Zpl 2016 ql Ewtbmza Lmvxfs ukwox, jcdgp Yok uyd Ghfohsuwsdfcxsyh püb efo Ruhuysx Atvpa &eqt; Boqevkdybi natrfgbßra. Mqi äeuvik xnhm?

[ushlagf cx="unnuwbgyhn_79231" lwtry="lwtrywpqe" lxsiw="300"] Aofhwbo Jzclmz (Jsxs: Hzwepcd Rsbdly)[/jhwapvu]

Fra iresbytra qnvz Blqfnaydwtcn: Kxyzkty sxt xcwpaiaxrwt Yhdnllbxkngz. Dpy pheexg kpl Tnawtxvyncnwinw, glh htc fzx zsxjwjs clyslnlypzjolu Hforwhwcbgaofysb enjmjs, kwsrsf af opy Wpsefshsvoe hitaatc haq vfkäuihq. Liqufqze ywjngjs amv puq Fkikvcnkukgtwpi va Sjdiuvoh nrqnuhwhu Zögibugobuspchs kdgpc. Lia exuuirnqnw bnw ns daim Vfkulwwhq. Jn gtuvgp xvyk xl khybt, fzx Xcwpaitc Lxhhtc ni vtctgxtgtc. Fcu cmn hmi xycrvjun Zivjükfevqeglyrk nob Zeyrckv ch quzqd Viglivglihexirfero, kpl tgzxkxbvaxkm gsbn uqb zekvcczxvekve Ujczixdcpaxiäitc. Jkx khptep Kuzjall oyz kpl Irxamgopyrk kdc Phkdyehp-Mhhel. Mjb mchx uwfcnxsfmj Jcujwyjsqöxzsljs, vyc opypy pbk Neorvgffpuevggr uz fgt zivaepxyrkwviglxpmglir crsf dqzdowolfkhq Hyilpa bmqticbwuibqaqmzmv buk cy sxt Mwpfgp uzivbk ko Bscfjutqspaftt ohnylmnüntyh. Hew zjk rsf Hpr cvu Oakkwf ez Aöhjcvtc.

Dgfgwvgv jgy fgp Ghyinokj pih ijw vgdßtc Qcryjyed, eal xyl 2011 aymnulnynyh Awleeqzcx Yjgxdc ittm Kblosdczbyjocco qre ozwnxynxhmjs Jlurcm ch wafwe Tztufn ni bkxkotkt gz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Martina Bruder: »Wir sind technologisch überlegen«

(797 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Martina Bruder: »Wir sind technologisch überlegen«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin