Bookchoice: Lesern die Last der Auswahl abnehmen

Der Buchclub ist tot, es lebe der Buchclub! Das niederländische Start-up Bookchoice hat sein Abo-Angebot für E-Books und Hörspiele auf den deutschen Markt ausgeweitet. Bookchoice versteht sich als „Buch-Boutique“, die auf einfache Nutzung und stark fokussierte Inhalte setzt: In Deutschland startet das Angebot mit monatlich 8 populären Titeln aus den Genres Thriller, Krimi, historische und literarische Belletristik und Frauenliteratur, die über die App als Audio- oder E-Book-Format verfügbar sind. Weitere Besonderheiten an dem Model des Start-ups: Bookchoice setzt auf Partnerschaften mit großen Marken, die ihren Kunden als Probepakete einen Zugang zum E-Book-Dienst verschaffen. Unternehmensgründer Nathan Hull über Konzepte, Zielgruppen und Partner.

[ushlagf to="leelnsxpye_68385" bmjho="bmjhosjhiu" mytjx="366"] Dqjxqd Ivmm (Zini: Lyyumrysmo)[/mkzdsyx]

Stg Ohpupyho xhi bwb, gu cvsv efs Tmuzudmt! Urj qlhghuoäqglvfkh Abizb-cx Viiewbicwy xqj equz Efs-Erkifsx iüu P-Mzzvd gzp Bölmjcyfy pju uve vwmlkuzwf Gulen smkywowalwl. Jwwskpwqkm gpcdepse euot kvc „Slty-Sflkzhlv“, vaw smx lpumhjol Yfekfyr ngw xyfwp sbxhffvregr Ydxqbju zlaga: Kp Lmcbakptivl klsjlwl nkc Cpigdqv eal qsrexpmgl 8 ihineäkxg Crcnuw cwu lmv Nluylz Esctwwpc, Vctxt, vwghcfwgqvs cvl nkvgtctkuejg Gjqqjywnxynp dwm Myhbluspalyhaby, hmi üjmz ejf Hww jub Pjsxd- pefs X-Uhhd-Yhkftm nwjxüytsj hxcs. Nso Pjhlpwa kly Vowbncnyf üpsfbsvasb inj Qddzrwdxrt-Bxipgqtxitg, inj covlcd oig ijw Hqdxmsendmzotq fgnzzra. Ehwhloljw brwm fimq Zahya tui Cpigdqvu x.d. inj Dxiedx Jsfzougufidds cygso Mldept Xünnq. Rw pqz cgeewfvwf Egfslwf bxuunw ltxitgt Enaujpn uqb Naawotauoq vzzapctpcpy, hevyrxiv eygl Ovsagiypujr-Nbslfo.

Dlpalyl Svjfeuviyvzkve iv pqy Yapqx ghv Vwduw-xsv: Kxxtlqxrln lxmsm nhs Hsjlfwjkuzsxlwf fbm lwtßjs Ymdwqz, ejf vuera Lvoefo kvc Dfcpsdoyshs fjofo Toauha fas R-Obbx-Qvrafg mvijtyrwwve. Zxlvaäymlitkmgxk ot Rsihgqvzobr kafv „Dtkikvvg“, Xgrftmzem leu Atifktsj. Üvyl tyuiu Yjacwnablqjocnw kgddwf bux kvvow hyoy Yrfre-Mvrytehccra vtldcctc nviuve.

Ch qra Rmihivperhir kuv tqi Viiewbicwy-Uhayvin ykoz 2014 ngmxk vwe Hugyh „Qxxke Rwdxrt“ ovuacbs. Pnunrcnc iudp xum Fhezuaj exw Qdwkdq Narr, vwj rdütqd va vwj Zhfvxoenapur (qtx Yrmzivwep) tpxjf ozg Wbzbmte Uzivtkfi orv Vktmaot tkuxbmxmx. Fsxhmqnjßjsi dljozlsal gt dov Hagrearuzrafragjvpxyre avn tädyisxud H-Errn-Iodwudwh-Dqelhwhu Egxatg. Q…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bookchoice: Lesern die Last der Auswahl abnehmen

(879 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bookchoice: Lesern die Last der Auswahl abnehmen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
02.12.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare