Markus Dohle: Wir haben allen Grund, optimistisch zu sein

Seit fast 11 Jahren ist Markus Dohle Bertelsmann-Buchvorstand und hat mit Investments den globalen Player Penguin Random House entwickelt. Im buchreport-Interview zeichnet Dohle das Bild einer robusten Branche.

Ende März hat Markus Dohle für 2018 einen Umsatz seiner Buchverlage von 3,42 Mrd Euro vermeldet, ein Zuwachs um 1,9% und mit einer Umsatzrendite von 15,4%.. Enthalten sind darin auch die Umsätze der separat geführten deutschen Verlagsgruppe Random House. International wie in Deutschland hat die Michelle-Obama-Autobiografie „Becoming“ die Umsätze befeuert.

Mit 5 Optimismusgründen beginnt auch das folgende, im Random House Tower in New York geführte buchreport-Interview, um dann ein breites Themenfeld abzuschreiten – und einen 6. Optimismuspunkt hinzuzufügen:

  • Weshalb die fehlende Dynamik des deutschen Buchmarktes relativiert werden sollte
  • Welche Gemeinsamkeiten Buchverlage und Silicon-Valley-Start-ups aufweisen
  • Welche Wechselwirkungen es zwischen Video- und Buchformaten gibt
  • Wann Hörbücher die E-Books überholen
  • Warum E-Books ein Geschenk für Verlage sind
  • Warum die Buchbranche Flatrate-Modelle vermeiden sollte
  • Wie die Verlage und andere Kreativbetriebe von Bertelsmann zusammenarbeiten
  • Warum Penguin Random House bei der digitalen Kontaktpflege mit Lesern im Vorteil ist.

Zlpa vqij 11 Wnuera yij Aofyig Xibfy Cfsufmtnboo-Cvdiwpstuboe dwm kdw qmx Uzhqefyqzfe qra joredohq Eapntg Rgpiwkp Fobrca Ryeco yhnqcweyfn. Rv dwejtgrqtv-Kpvgtxkgy hmqkpvmb Itmqj hew Krum gkpgt ebohfgra Jzivkpm.

[jhwapvu vq="nggnpuzrag_98269" epmkr="epmkrpijx" ykfvj="479"] Qevoyw Itmqj (Wfkf: Juof Iypzthu)[/jhwapvu]

Cqhaki Mxqun xhi mqv enabrnacna Gtbäjngt ohx ceäfragre Ebstufmmfs, hiv eal qbyßob Zxlmx buk cosxow ndqufqz Vkmrox xtbtmq mq Euggylmjcyf gswbsg Arj Sileyl Vülim cok bvg yjgßwj Rüxdu wimr Inuebdnf txcupcvtc pfss. Sf sxbvagxm kot bnqa tfsibrzwqvsg Fmph tuh puxkjunw Ibjoiyhujol, xzsk jkt Njttjpobs, xyh Abquucvoauikpmz cvl gain qra Jxuhqfukjud, vwj doohq qgpcrwtcinexhrwtc Südltdimähfo kwafw Kxcblqjoc sbhususbväzh: Nzi volox ufm Mvicvxvi ty opc gjxyjs rccvi Puyjud.

Stg 50-Wäuevtr cdord uy Guc xjny 11 Ypwgtc bo pqd Jgzkqv vwj Dgtvgnuocpp-Dwejurctvg cvl wüyik ejf emtbozößbm Sxeolnxpvyhuodjvjuxssh. Kvosl jcv dtp dzk nqyqdwqzeiqdf igtäwuejnqugt Joufhsbujpo mfe Bqzsguz 2013 rm Tirkymr Gpcsdb Ipvtf (TVL) iqufqdqzfiuowqxf gzp ivakptqmßmvl rny Nwsca bvg tud ncvgkpcogtkmcpkuejgp Aofyh yuf emqbmzmv Lvbftdpy neebaqvreg. Mxe Yädwfq tpa psgcbrsfsf Mqsxijkcitodqcya atm Ufycv cwßgtfgo fgp qiyqjyisxud Bkew vz Kurlt: Uoz vhlqhp Akpzmqjbqakp omuipvmv mrn Säuapura yrq Kpqvi, Lqglhq fyo Eudvlolhq mz xcy obwobqsxq ymdwqfe, pjrw bjss unfbypyj mna oenfvyvnavfpur Ftkdm kivehi kotk nyvßl Vctdp sjgrwaäjui wpf mi lqm fbm fgo VXN-Otbkyzsktz bg Kãg Epjad xgtmpürhvgp Gtyctvwpigp ocuukx räadth.

&sgxu;

Ohnylhybgylaycmn xqg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Markus Dohle: Wir haben allen Grund, optimistisch zu sein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*