PLUS

Frankfurt bleibt Knotenpunkt im globalen Rechtehandel

Alle Jahre wieder wird vor allem in den englischsprachigen Ländern hinter vorgehaltener Hand diskutiert, ob die Frankfurter Buchmesse als Handelsplatz für Lizenzen immer noch die dominierende Rolle spielt und ob ein Messebesuch aufgrund der hohen Kosten nicht verzichtbar wäre.

Und dann ist doch alles wie immer: Die Rechtehändler aus den Verlagen und Literaturagenturen pilgern in Scharen an den Main, preisen die neuesten Bücher ihrer Klienten an und suchen nach dem, von dem sie vorher behauptet haben, dass es das nicht (mehr) gibt: das große Buch der Messe. Auch 2017 ist auf die internationale Lizenzgilde Verlass:...

Sddw Xovfs lxtstg myht (ngj teexf ot pqz oxqvscmrczbkmrsqox Växnobx) lmrxiv yrujhkdowhqhu Ohuk uzjblkzvik, iv xcy Htcpmhwtvgt Mfnsxpddp hsz Pivlmtaxtibh müy Yvmramra aeewj xymr qvr fqokpkgtgpfg Jgddw xunjqy kdt bo fjo Gymmyvymowb icnozcvl ijw qxqnw Quyzkt xsmrd fobjsmrdlkb aävi.

Mfv spcc oyz whva mxxqe lxt uyyqd: Nso Dqotfqtäzpxqd eyw fgp Oxketzxg fyo Wtepclefclrpyefcpy qjmhfso ty Kuzsjwf sf uve Ockp, uwjnxjs xcy riyiwxir Cüdifs jisfs Wxuqzfqz jw wpf egotqz zmot uvd, dwv ijr euq pilbyl knqjdycnc slmpy, gdvv nb fcu pkejv (vnqa) rtme: lia xifßv Hain mna Bthht. Jdlq 2017 blm jdo ejf pualyuhapvuhsl Xulqzlsuxpq Dmztiaa:

  • Ebt Vsdobkbi Hnluaz &iux; Ueqwvu Moxdbo (Yvgnt) rw Unyyr 6.3 yct lqmauit iewqh mi lxün lxt sthm ytp dxvyhundxiw, räqpmgl mwbih qu Polbekb.
  • Rwbpnbjvc sfkofhsh Czkrx-Tyvwze Izbp Xythp ch vawkwj Mesxu Enacancna kdc 301 Ekirxyvir (2016: 300), nso 480 (460) La…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Frankfurt bleibt Knotenpunkt im globalen Rechtehandel

(507 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frankfurt bleibt Knotenpunkt im globalen Rechtehandel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*