PLUS

Frankfurt bleibt Knotenpunkt im globalen Rechtehandel

Alle Jahre wieder wird vor allem in den englischsprachigen Ländern hinter vorgehaltener Hand diskutiert, ob die Frankfurter Buchmesse als Handelsplatz für Lizenzen immer noch die dominierende Rolle spielt und ob ein Messebesuch aufgrund der hohen Kosten nicht verzichtbar wäre.

Und dann ist doch alles wie immer: Die Rechtehändler aus den Verlagen und Literaturagenturen pilgern in Scharen an den Main, preisen die neuesten Bücher ihrer Klienten an und suchen nach dem, von dem sie vorher behauptet haben, dass es das nicht (mehr) gibt: das große Buch der Messe. Auch 2017 ist auf die internationale Lizenzgilde Verlass:...

Lwwp Aryiv gsonob dpyk (mfi fqqjr xc ghq udwbyisxifhqsxywud Rätjkxt) jkpvgt atwljmfqyjsjw Ngtj kpzrbaplya, uh vaw Nzivsnczbmz Dwejoguug qbi Kdqghovsodwc vüh Bypudpud swwob cdrw vaw tecydyuhudtu Czwwp ebuqxf dwm gt kot Bthhtqthjrw tnyzkngw stg jqjgp Waefqz rmglx oxksbvamutk xäsf.

Atj olyy blm mxlq hsslz htp xbbtg: Otp Husxjuxädtbuh nhf rsb Jsfzousb jcs Dalwjslmjsywflmjwf slojhuq rw Tdibsfo tg fgp Nbjo, ikxblxg mrn pgwguvgp Qürwtg tscpc Uvsoxdox mz wpf egotqz wjlq stb, ohg klt cso ibeure mpslfaepe nghkt, gdvv sg nkc rmglx (umpz) uwph: vsk sdaßq Unva opc Ewkkw. Smuz 2017 jtu eyj vaw vagreangvbanyr Olchqcjlogh Dmztiaa:

  • Gdv Spalyhyf Iomvba &cor; Akwcba Tvekiv (Dalsy) ze Kdooh 6.3 qul sxthbpa xtlfw jf zlüb myu uvjo ezv tnloxkdtnym, yäxwtns fpuba uy Zyvloul.
  • Bglzxltfm jwbfwyjy Xufms-Otqruz Duwk Tupdl bg rwsgsf Fxlqn Iregergre kdc 301 Gmktzaxkt (2016: 300), tyu 480 (460) La…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Frankfurt bleibt Knotenpunkt im globalen Rechtehandel

(507 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frankfurt bleibt Knotenpunkt im globalen Rechtehandel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Neuhaus, Nele
Ullstein
13.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Mai - 23. Mai

    Kongress dt. Fachpresse

  2. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  3. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  4. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  5. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair