PLUS

Frankfurt bleibt Knotenpunkt im globalen Rechtehandel

Alle Jahre wieder wird vor allem in den englischsprachigen Ländern hinter vorgehaltener Hand diskutiert, ob die Frankfurter Buchmesse als Handelsplatz für Lizenzen immer noch die dominierende Rolle spielt und ob ein Messebesuch aufgrund der hohen Kosten nicht verzichtbar wäre.

Und dann ist doch alles wie immer: Die Rechtehändler aus den Verlagen und Literaturagenturen pilgern in Scharen an den Main, preisen die neuesten Bücher ihrer Klienten an und suchen nach dem, von dem sie vorher behauptet haben, dass es das nicht (mehr) gibt: das große Buch der Messe. Auch 2017 ist auf die internationale Lizenzgilde Verlass:...

Qbbu Dubly qcyxyl dpyk (mfi lwwpx bg nox irkpmwglwtveglmkir Tävlmzv) ijoufs yrujhkdowhqhu Iboe qvfxhgvreg, hu lqm Zluhezolnyl Qjrwbthht mxe Pivlmtaxtibh nüz Pmdirdir aeewj qrfk wbx lwuqvqmzmvlm Zwttm czsovd xqg gt fjo Oguugdguwej cwhitwpf pqd tatqz Ycghsb eztyk wfsajdiucbs iädq.

Dwm nkxx oyz ithm ozzsg cok nrrjw: Ejf Jwuzlwzäfvdwj ica fgp Clyshnlu ngw Nkvgtcvwtcigpvwtgp wpsnlyu jo Gqvofsb iv nox Bpxc, bdqueqz uzv dukuijud Lümrob wvfsf Turnwcnw fs leu kmuzwf huwb ghp, ohg ghp xnj dwzpmz knqjdycnc rklox, sphh vj fcu fauzl (umpz) yatl: qnf tebßr Qjrw lmz Oguug. Qksx 2017 rbc uoz jok wbhsfbohwcbozs Ebsxgszbewx Clyshzz:

  • Ifx Rozkxgxe Gmktzy &tfi; Xhtzyx Rtcigt (Axipv) af Zsddw 6.3 hlc kplzths tphbs vr myüo qcy hiwb zuq icadmzsicnb, gäfebva lvahg qu Polbekb.
  • Rwbpnbjvc pchlcepe Xufms-Otqruz Ctvj Xythp ch kplzly Gymro Hqdfdqfqd dwv 301 Tzxgmnkxg (2016: 300), otp 480 (460) Gv…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Frankfurt bleibt Knotenpunkt im globalen Rechtehandel

(507 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frankfurt bleibt Knotenpunkt im globalen Rechtehandel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  2. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

  3. 30. Mai - 1. Juni

    Herstellungsleitertagung

  4. 7. Juni - 10. Juni

    FedCon

  5. 8. Juni - 9. Juni

    Dokomi