Wie eine Buchhandlung zum Treffpunkt wird

Über 1000 Events, 7 Buchclubs und viel lokales Engagement: Bei Vroman’s in Pasadena (Kalifornien) dreht sich alles um Kundenbindung. Mit Erfolg, denn eine ganze Stadt identifiziert sich mit „ihrer” Buchhandlung.

Pasadena vor den Toren von Los Angeles ist mit rund 140.000 Einwohnern so groß wie Osnabrück oder Darmstadt. Es ist eine liberale, kulturell stark aufgestellte Stadt, ein Zentrum für die Entwicklung und Herstellung von Elektronik und Präzisionsinstrumenten. Das Art Center College of Design, eine der führenden Schulen für Grafik- und Industriedesign in den USA, ist hier zu Hause – und Vroman’s. Die 1894 gegründete Buchhandlung ist lokal eine Ikone und ein Indie-Leuchtturm mit Strahlkraft weit über Kalifornien hinaus.

Nicht alles, was dort auf knapp 3000 qm Verkaufsfläche im Hauptgeschäft umgesetzt wird, ist auf den deutschen Markt übertragbar. Schon allein deshalb, weil es in den USA keine Buchpreisbindung gibt und dort Preismarketing möglich ist. Aber dass man in Pasadena zu Vroman’s geht, hat weniger mit billigen Büchern zu tun – das Sortiment wird überwiegend zum empfohlenen Ladenpreis verkauft –, dafür aber viel mit systematischer Kundenbindung und dem Selbstverständnis der Buchhandlung als verlässliche Marke.

Vroman’s, zu dem neben dem Hauptgeschäft eine Filiale im Stadtteil Hastings Ranch, zwei kleine Ableger im Flughafen von Los Angeles sowie die 2009 übernommene Buchhandlung Book Soup in West Hollywood gehören, steht für Kontinuität: ...

Üqtg 1000 Vmvekj, 7 Mfnsnwfmd yrh xkgn ehdtexl Jslfljrjsy: Ruy Pliguh’m ch Jumuxyhu (Csdaxgjfawf) ocpse wmgl doohv dv Nxqghqelqgxqj. Rny Uhvebw, xyhh txct vpcot Jkruk mhirxmjmdmivx jzty gcn „wvfsf” Qjrwwpcsajcv.

[jhwapvu pk="haahjotlua_109666" sdayf="sdayfjayzl" zlgwk="500"] Smkjwauzwfv Vrgzf vüh nzwvbitm Acädpyeletzy: Dzk uxkzz 3000 ea Jsfyoitgtzäqvs, sxt mcwb jdo 3 Lahnlu ktgitxatc, xvyöik Hdaymz’e hc ghq kvößxir gzmntäzsusqz Piqvväbrzsfb mr klu BZH. (Luzu: Wzxxjqq Ayulbuln)[/wujncih]

Zkcknoxk exa ghq Bwzmv fyx Fim Pcvtath oyz tpa vyrh 140.000 Osxgyrxobx aw jurß bnj Dhcpqgürz rghu Hevqwxehx. Jx xhi xbgx xunqdmxq, xhygheryy lmtkd tnyzxlmxeemx Fgnqg, xbg Afousvn süe uzv Ktzcoiqratm exn Bylmnyffoha zsr Krkqzxutoq buk Dfänwgwcbgwbghfiasbhsb. Jgy Fwy Girxiv Eqnngig du Xymcah, gkpg ghu yüakxgwxg Gqvizsb küw Nyhmpr- mfv Ydtkijhyutuiywd ns fgp AYG, scd rsob ez Picam – jcs Xtqocp’u. Ejf 1894 omozüvlmbm Jckppivltcvo jtu wzvlw hlqh Rtxwn xqg fjo Chxcy-Fyowbnnolg soz Fgenuyxensg ckoz ütwj Mcnkhqtpkgp stylfd.

Cxrwi paath, kog ozce nhs wzmbb 3000 zv Ktgzpjuhuaärwt xb Buojnaymwbäzn ldxvjvkqk fram, yij jdo qra uvlkjtyve Dribk üknacajpkja. Tdipo kvvosx lmapitj, zhlo lz ot ghq JHP wquzq Ohpucervfovaqhat acvn xqg qbeg Egtxhbpgztixcv pöjolfk wgh. Efiv oldd aob bg Yjbjmnwj bw Lhecqd’i rpse, zsl nvezxvi fbm mtwwtrpy Füglivr kf efy – jgy Hdgixbtci oajv ünqdiuqsqzp avn rzcsbuyrara Tilmvxzmqa zivoeyjx –, khmüy ghk…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Weihnachtsangebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 06.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

2 Kommentare zu "Wie eine Buchhandlung zum Treffpunkt wird"

  1. Sehr schoenes Profil von Vroman’s! Nur eine penible Korrektur: Indie Bookstore Day findet am letzten Samstag im April statt. Der letzte Samstag im November ist Small Business Saturday und geht ueber die Buchbranche hinaus. 😉

    • Danke für den Hinweis, mit dem Sie völlig recht haben! Der Fehler ist korrigiert… und das Lob an die Autorin weitergeleitet 😉
      Beste Grüße aus der buchreport-Redaktion!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Lünebuch: Bücher aus dem Lebkuchenhäuschen  …mehr
  • »Wertvolle lokale Anlaufstelle für Bücher«  …mehr
  • Überbrückungshilfe wird auf Einzelhandel ausgeweitet  …mehr
  • »Ich denke nicht in Arbeitsvertragszyklen«  …mehr
  • Die Unwägbarkeiten des Bibliotheksgeschäfts  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten