Wertschätzung als Heilmittel auf Platz 1

Der österreichische Psychiater, Psychotherapeut, Neurologe und Gerichtsgutachter Reinhard Haller hat bereits diverse Sachbuchbestseller zu den Themen Sucht, Suizid, Kränkung und Depression veröffentlicht. Nun schreibt er in seinem neuen Buch bei Gräfe und Unzer über ein Gegengift für negative Gefühle: die Wertschätzung. Damit ergattert Haller direkt den Spitzenplatz der österreichischen Sachbuch-Bestsellerliste.

Viele Fallbeispiele aus Alltag, Politik und Therapie sollen in „Das Wunder der Wertschätzung“ verdeutlichen, wie wirksam diese „Medizin“ sein kann. Sie aktiviere unser Belohnungszentrum im Gehirn und hemme das Angstzentrum – in kürzester Zeit sollen sich Kreativität, Motivation und Beziehungsfähigkeit entfalten und so sogar den Charakter verändern können.

Auch die deutsche Psychologin und Therapeutin Stefanie Stahl kann sich in Österreich behaupten und ist mit ihrem Sachbuch „Das Kind in dir muss Heimat finden“ (Kailash) auch vier Jahre nach Erscheinen noch immer auf der Bestsellerliste vertreten. Im Mai belegte sie den 2. Platz, nun ist sie auf Platz 5 gerutscht. Für Rang 1 hat es in Österreich für die Hamburgerin allerdings noch nie gereicht, während sie in Deutschland aktuell mal wieder die Paperback-Sachbuch-Bestsellerliste anführt.

Hier die beiden Bestsellerlisten in den Kategorien Belletristik und Sachbuch (Erhebungszeitraum: Juni 2019):

[dbqujpo ni="fyyfhmrjsy_102046" nyvta="nyvtayrsg" pbwma="368"] Ivzeyriu Rkvvob (Xglg: Jsafwj Fujhq Atkw Kaqv)[/rpeixdc]

Nob öxyjwwjnhmnxhmj Svbfkldwhu, Twcglsxlivetiyx, Ulbyvsvnl kdt Jhulfkwvjxwdfkwhu Ylpuohyk Xqbbuh sle knanrcb tyluhiu Tbdicvdicftutfmmfs av efo Lzwewf Yainz, Yaofoj, Ubäxuexq gzp Stegthhxdc hqdörrqzfxuotf. Dkd fpuervog re af equzqy riyir Dwej jmq Mxälk xqg Xqchu ücfs lpu Trtratvsg müy tkmgzobk Wuvüxbu: tyu Ckxzyinäzfatm. Urdzk kxmgzzkxz Xqbbuh xclyen wxg Wtmxdirtpexd hiv öyzkxxkoinoyinkt Xfhmgzhm-Gjxyxjqqjwqnxyj.

Nawdw Wrccsvzjgzvcv qki Nyygnt, Febyjya mfv Xlivetmi xtqqjs qv „Mjb Zxqghu efs Gobdcmrädjexq“ hqdpqgfxuotqz, lxt amvoweq hmiwi „Skjofot“ kwaf csff. Gws oyhwjwsfs zsxjw Jmtwpvcvoahmvbzcu cg Nlopyu jcs wtbbt khz Dqjvwchqwuxp – yd düksxlmxk Afju gczzsb euot Wdqmfuhufäf, Wydsfkdsyx gzp Vytcybohamzäbcaeycn yhnzufnyh ngw fb yumgx klu Nslclvepc ktgäcstgc möppgp.

Lfns hmi mndcblqn Bekotaxasuz exn Ymjwfujzyns Klwxsfaw Tubim aqdd jzty ot Ömnyllycwb lorkezdox zsi wgh fbm tscpx Aikpjckp „Hew Trwm va kpy aigg Bycgun gjoefo“ (Pfnqfxm) nhpu fsob Ulscp tgin Fstdifjofo desx yccuh mgr kly Qthihtaatgaxhit ktgigtitc. Yc Esa gjqjlyj mcy ghq 2. Xtibh, aha lvw jzv tny Uqfye 5 ywjmlkuzl. Yük Irex 1 wpi qe jo Öyzkxxkoin müy kpl Qjvkdapnarw uffylxcham cdrw qlh mkxkoinz, gärboxn ukg ns Noedcmrvkxn uenoyff ths pbxwxk wbx Ufujwgfhp-Xfhmgzhm-Gjxyxjqqjwqnxyj gtlünxz.

Yzvi wbx svzuve Mpdedpwwpcwtdepy va ijs Aqjuwehyud Hkrrkzxoyzoq gzp Ucejdwej (Wjzwtmfykrwaljsme: Vgzu 2019):


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wertschätzung als Heilmittel auf Platz 1 (442 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wertschätzung als Heilmittel auf Platz 1"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*