buchreport

Werbung macht stark

Der Online-Shop Hive, den das britische Barsortiment Gardners als Plattform für unabhängige Buchhändler im Sommer ins Leben gerufen hat, zieht eine erfolgreiche Startbilanz: Mehr als 350 Sortimenter sind mittlerweile dabei, mit der Tageszeitung „Guardian“ wurde ein auflagenstarker Medienpartner als Ko-Sponsor gefunden und namhafte Bestsellerautoren wie Mark Billingham und Michael Palin haben sich im Weihnachtsgeschäft als medienwirksame Zugpferde vor die Initiative spannen lassen.
Über Hive.co.uk verkauft der größte britische Zwischenbuchhändler Bücher direkt an Endverbraucher, wobei die Indies als Anbieter fungieren. Wer mit einer von Gardners bereitgestellten Microsite in das Hive-Netzwerk einsteigt, erhält pro verkauftem Buch eine Kommission, die bis zu 25% des empfohlenen Ladenpreises betragen kann; bei E-Books sind es 5%. Endverbraucher, die bei Hive bestellen, werden zur nächsten Netzwerk-Buchhandlung weitergeleitet, die den Auftrag ausführt. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Werbung macht stark"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Peter Peterknecht: Profilieren in der Pandemie  …mehr
  • Minijobber haben keinen Lohnanspruch bei Corona-Lockdown  …mehr
  • Schweizer Filialist Orell Füssli expandiert  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten