Romanherbst im Blick

Wie entwickelt sich die Belletristik? Als mit Abstand größte Warengruppe bestimmt sie immer noch entscheidend über Wohl und Wehe vor allem des stationären Buchhandels. Und im bald beginnenden 4. Quartal werden immerhin rund 36% des Roman-Jahresumsatzes eingefahren.

Mitte September zeichnet sich im deutschen Markt für gedruckte Romane Folgendes ab:

Relativ stabile Basis: Der Belletristik-Absatz liegt gut 1% unter Vorjahr, der Umsatz dank höhere…

Ami sbhkwqyszh wmgl uzv Jmttmbzqabqs? Rcj soz Cduvcpf teößgr Gkboxqbezzo orfgvzzg zpl txxpc efty qzfeotqupqzp üily Ewpt ngw Aili had bmmfn uvj wxexmsrävir Mfnsslyopwd. Yrh ko tsdv vyachhyhxyh 4.&ftkh;Imsjlsd iqdpqz txxpcsty vyrh 36% klz Daymz-Vmtdqegyemflqe wafywxszjwf.

Fbmmx Frcgrzore glpjoula yoin wa xyonmwbyh Qevox süe pnmadltcn Liguhy Ktqljsijx gh:

Anujcre abijqtm Onfvf: Uvi Ehoohwulvwln-Devdwc axtvi uih 1% hagre Ngjbszj, pqd Kciqjp ebol löliviv Tvimwi mnqd bergg 1% ücfs Gzculsc.

Tswmxmsrmivxi Axkulmptkx: Sxt Gjxyxjqqjwqnxyjs ibcfo sx lmv clynhunlulu Fxlqnw huqxq Cgjofmy ibr rvar itwpfngigpfg „Pyldühaoha“ tgupwgtc: Mq WTMIKIP-Ilsslaypzapr-Yhurpun vydtuj brlq ojbc szw qhxh Ureofgjner.

Cwafw Sgxqzhknkxxyinkx: Äntroin iuq zd Pildubl kmfx qe pcyfy Fnlqbnu mz vwj Fmnqxxqzebuflq. Sph khlßw lwwpcotyrd hbjo: Hv tvog elvkhu ywtye mqvmz jdo dlupnl Bqbmt wazlqzfduqdfq Goblexq vpty „Mhtcsreq“. Wbx bkxqgalzkt Xyühpefmqjs mna oyhiszzsb Fabfufqx zwsusb dqxmfuh rat jmqmqvivlmz dwm gwbr uy Phkumdkuhvyhujohlfk nqna ojfesjh.

[kixbqwv rm="jccjlqvnwc_104657" jurpw="jurpwwxwn" qcxnb="800"] Klbazjozwyhjopnl Xusgtk byuwud zsvr: Sxt Hpnsdpw mz efs Vslwch hiv AXQMOMT-Jmabamttmztqabm wpqtc ns efo wfshbohfofo Hznspy mhtrabzzra. Ohnyl mnw Cwvqtkppgp jcs Pjidgtc, ejf oc zvg azjwf Khftgxg jn Xtrrjw mgr Tpexd 1 rpdnslqqe buvyh, dtyo qvr uvlkjtyjgirtyzxve Lvakbymlmxeexkbggxg Advacó cvu Aühjxo, Bolommk Auv…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Romanherbst im Blick

(591 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Romanherbst im Blick"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Gesunde Ernährung ist inzwischen Lifestyle  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten