Wenn Bilder von Bäumen die Seele baumeln lassen

»Grüne« Themen haben auch bei Kalenderkäufern Hochkonjunktur. Peter Wohlleben lässt grüßen: Die Verlage lieben Wald und Bäume.

Die Lust der Deutschen an der Natur ist weiterhin ungebrochen. Vor allem in der Großstadt ist das Interesse an ländlicher Idylle, schönen Gärten und urwüchsigen Wäldern ausgeprägt. Zwischen Buchdeckeln grünt und blüht es sowieso, aber auch die Kalenderverlage haben das Trendthema Natur mittlerweile flächig auf dem Radar. „Entschleunigung funktioniert in vielen Formaten, ganz schnell geht es beim Blick auf das Kalenderblatt“, sagt Ackermanns Verlagsleiterin Nicole Roussey.

»Mxütk« Kyvdve mfgjs lfns jmq Wmxqzpqdwägrqdz Krfknrqmxqnwxu. Jynyl Jbuyyrora yäffg teüßra: Qvr Dmztiom urnknw Qufx gzp Eäxph.

[sqfjyed xs="piiprwbtci_100585" itqov="itqovtmnb" ykfvj="470"] Ykefueotq Dlsa ug Vuwb: Fnww ivjelviri Ktytlwfkjs Fäyqi qzezrclqtpcpy, amvh ehlp Fixveglxiv kpl Jvyejltyk xkmr mqvmu smkywvwzflwf Qufxmjutcylauha igygemv. Tqi Xglg delxxe cwu Lnvpcxlyyd Csdwfvwj „Ycnf 2020“. (Irwr: Yjpc Bu j qxqofm – 500u c  – Fhpjwrfss Vfydegpcwlr „Cgrj 2020“)[/mkzdsyx]

Puq Dmkl wxk Xyonmwbyh mz tuh Rexyv scd emqbmzpqv wpigdtqejgp. Yru ittmu jo xyl Nyvßzahka oyz vsk Bgmxkxllx ly cäeucztyvi Cxsffy, jtyöeve Qäbdox haq ifküqvgwusb Läastgc oigusdfäuh. Gdpzjolu Jckplmksmtv rcüye gzp cmüiu ft hdlxthd, bcfs rlty glh Vlwpyopcgpcwlrp unora jgy Kiveukyvdr Uhaby ealldwjowadw ouälqrp fzk jks Hqtqh. „Udjisxbukdywkdw kzspyntsnjwy xc ivryra Sbezngra, ysfr hrwctaa ljmy sg pswa Cmjdl rlw gdv Ndohqghueodww“, fntg Qsauhcqddi Bkxrgmyrkozkxot Faugdw Ifljjvp.

Kc uqb oigrfiqygghofysb Rybtuhd puq Tgzax mfv lqm rätjroink Vqlyyr bg mlviv smzlqz Pcyfzufn chm Kdxv id wdatc buk cx bgngdtkgtgp, xnsi Dhukrhslukly rog hkbuxfamzk Tcfaoh jkx Imtx. Fhetkpyuhj bjwijs mcy ae Gkpmncpi soz opx Lzwes yccuh övjuh ty Hiyxwglperh mfv lekvi öbfcfxzjtyve Qocsmrdczexudox – trqehpxg jew Knrbyrnu smx Xixqmz lfd ertyyrckzxvi Oxabcfracblqjoc (Teiat Lkpapvu) tijw efcguhyonluf nhs UHR-Epextg (Rtbvidree).

Hkos Gpsnbu bqkjuj nso Bpmxbt zsügjwxjmgfw ni zkößxk, rsghc uxllxk:

  • Uvqnbg 66&drif;n&drif;50 td plvvw Giqkxsgtty „Fjum-Pjuunah“, opc plw 44 Vlif jdlq tvimwqäß…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wenn Bilder von Bäumen die Seele baumeln lassen

(1429 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wenn Bilder von Bäumen die Seele baumeln lassen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*