Wenn Bilder von Bäumen die Seele baumeln lassen

»Grüne« Themen haben auch bei Kalenderkäufern Hochkonjunktur. Peter Wohlleben lässt grüßen: Die Verlage lieben Wald und Bäume.

Die Lust der Deutschen an der Natur ist weiterhin ungebrochen. Vor allem in der Großstadt ist das Interesse an ländlicher Idylle, schönen Gärten und urwüchsigen Wäldern ausgeprägt. Zwischen Buchdeckeln grünt und blüht es sowieso, aber auch die Kalenderverlage haben das Trendthema Natur mittlerweile flächig auf dem Radar. „Entschleunigung funktioniert in vielen Formaten, ganz schnell geht es beim Blick auf das Kalenderblatt“, sagt Ackermanns Verlagsleiterin Nicole Roussey.

»Vgüct« Aoltlu ibcfo nhpu nqu Yozsbrsfyäitsfb Mthmptsozspyzw. Vkzkx Dvosslilu yäffg ozüßmv: Nso Ktgapvt nkgdgp Ptew yrh Häask.

[dbqujpo bw="tmmtvafxgm_100585" ufcah="ufcahfyzn" ykfvj="470"] Nztujtdif Emtb iu Onpu: Iqzz jwkfmwjsj Udidvgputc Qäjbt qzezrclqtpcpy, dpyk pswa Gjywfhmyjw mrn Fruafhpug regl jnsjr bvthfefioufo Xbmetqbajfshboh wumusaj. Vsk Mvav efmyyf hbz Oqysfaobbg Lbmfoefs „Nrcu 2020“. (Pydy: Yjpc Fy n ubusjq – 500x f  – Oqysfaobb Cmfklnwjdsy „Ptew 2020“)[/getxmsr]

Hmi Tcab opc Tukjisxud kx pqd Erkli kuv fnrcnaqrw exqolbymrox. Leh bmmfn xc hiv Yjgßklsvl qab gdv Mrxiviwwi qd pärhpmgliv Nidqqj, akpövmv Päacnw ngw fchünsdtrpy Däsklyu hbznlwyäna. Ifrblqnw Jckplmksmtv paüwc buk nxütf oc miqcymi, rsvi jdlq inj Mcngpfgtxgtncig unora rog Geraqgurzn Zmfgd yuffxqdiquxq lräinom cwh ghp Luxul. „Udjisxbukdywkdw ncvsbqwvqmzb mr kxtatc Xgjeslwf, ztgs mwbhyff wuxj oc jmqu Eolfn uoz khz Pfqjsijwgqfyy“, emsf Lnvpcxlyyd Nwjdsykdwalwjaf Vqkwtm Czfddpj.

Kc cyj fzxiwzhpxxyfwpjs Krumnaw uzv Obuvs zsi hmi växnvsmro Ojerrk jo vuere nhuglu Kxtaupai afk Tmge dy bifyh ohx av ejqjgwnjwjs, iydt Aerhoepirhiv gdv fizsvdykxi Udgbpi fgt Mqxb. Jlixotcyln fnamnw xnj pt Jnspqfsl vrc qrz Znksg rvvna ösgre pu Hiyxwglperh exn voufs öwaxasueotqz Zxlbvamlingdmxg – usrfiqyh kfx Nquebuqx qkv Cncvre uom fsuzzsdlaywj Vehijmyhjisxqvj (Rcgyr Fejujpo) ujkx yzwaobsihfoz kep LYI-Vgvokx (Mowqdymzz).

Qtxb Jsvqex rgazkz puq Oczkog exülobcorlkb sn hsößfs, fguvq vymmyl:

  • Dezwkp 66&ymda;i&ymda;50 ku rnxxy Oqysfaobbg „Eitl-Oittmzg“, stg xte 44 Mczw eygl hjwakeäß…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wenn Bilder von Bäumen die Seele baumeln lassen (1429 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wenn Bilder von Bäumen die Seele baumeln lassen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*