Stationärer Buchhandel verkauft weniger DVDs

Auf den ersten Blick sind die Videomarktzahlen im Buchhandel nicht erfreulich für die Filmindustrie: Im vergangenen Jahr sind die Umsätze mit DVDs und Blu-rays in diesem Vertriebsweg um 9% auf 41 Mio Euro gesunken, meldet die Filmförderanstalt (FFA) unter Berufung auf Zahlen des GfK-Konsumentenpanels. Dahinter stehen zwei Entwicklungen, die die Zahlen für 2016 in einem milderen Licht erscheinen lassen:

  • Im vergangenen Jahr ist auch der gesamte Videokaufmarkt um 9% geschrumpft. Als Grund für die Kaufzurückhaltung werden in der Branche vor allem fehlende Blockbuster sowie die Konkurrenz sportlicher Großereignisse wie Fußball-EM und die Olympischen Spiele vermutet.
  • So lässt sich ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stationärer Buchhandel verkauft weniger DVDs"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Hilfsprogramme für Indie-Buchhändler nehmen Fahrt auf  …mehr
  • Dienstleister halten Draht zu den Kunden heiß  …mehr
  • Online-Nachfrage und Fahrradservice bleiben  …mehr
  • Stationäre Qualitäten im Webauftritt spiegeln  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten