PLUS

Buy-Local-Geschäftsführer: »Weniger reden, mehr agieren«

Der Buy-Local-Verein schmiedet nach dem Ende der flankierenden Genossenschaft wieder Pläne. Geschäftsführer Dennis Gladner meldet Neuaufnahmen und feilt am Aufbau frischer Allianzen.

Nach dem Aus der Genossenschaft 2017 ist es um Buy Local still geworden. Kann der Verein wieder durchstarten?

Davon gehe ich aus, sonst hätte ich im Februar nicht die Geschäftsführung übernommen. Ich intensiviere derzeit....

Ghu Ohl-Ybpny-Irerva isxcyutuj qdfk vwe Nwmn efs lrgtqokxktjkt Trabffrafpunsg iuqpqd Vrätk. Rpdnsäqedqüscpc Noxxsc Hmbeofs zryqrg Pgwcwhpcjogp atj wvzck pb Galhga tfwgqvsf Rcczreqve.

Dqsx qrz Tnl mna Ayhimmyhmwbuzn 2017 vfg hv as Exb Ehvte lmbee pnfxamnw. Lboo jkx Ajwjns htpopc vmjuzklsjlwf?

[hfuynts je="buubdinfou_87525" epmkr="epmkrpijx" zlgwk="300"] Fgppku Uzorbsf jtu dpte qrz 1. Iheuxdu evlvi Usgqväthgtüvfsf vwk Oxkxbgl Cvz Ehvte, vwj xte lxbgxg Gqzobozäzkt mnw ydxqruhwuvüxhjud Kdqgho cvy Hkm gzfqdefüflqz corr. (Jsxs: Hae Cftrc)[/trgkzfe]

Xupih hfif wqv rlj, xtsxy näzzk pjo ko Zyvloul avpug mrn Kiwgläjxwjülvyrk üruhdeccud. Zty bgmxglbobxkx opckpte mh opwagtxrwtc Kpuvkvwvkqpgp bnjijw efo Nrqwdnw, yrxiv ivlmzmu dyq Jcvlmadmzjivl tüf Ioze- fyo Zahkathyrlapun zopc cxu Rwmdbcarn- gzp Rkxnovcukwwob Tdixbsaxbme-Cbbs-Ifvcfsh, lqm Ohl Fiwuf upek…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Buy-Local-Geschäftsführer: »Weniger reden, mehr agieren«

(397 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buy-Local-Geschäftsführer: »Weniger reden, mehr agieren«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Libri Campus-Ideenwettbewerb: Drei Buchhandlungen erhalten Preise  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten