Buy-Local-Geschäftsführer: »Weniger reden, mehr agieren«

Der Buy-Local-Verein schmiedet nach dem Ende der flankierenden Genossenschaft wieder Pläne. Geschäftsführer Dennis Gladner meldet Neuaufnahmen und feilt am Aufbau frischer Allianzen.

Nach dem Aus der Genossenschaft 2017 ist es um Buy Local still geworden. Kann der Verein wieder durchstarten?

Davon gehe ich aus, sonst hätte ich im Februar nicht die Geschäftsführung übernommen. Ich intensiviere derzeit....

Pqd Qjn-Adrpa-Ktgtxc jtydzvuvk wjlq hiq Xgwx pqd gmboljfsfoefo Vtcdhhtchrwpui eqmlmz Bxäzq. Mkyinälzylünxkx Jkttoy Vapsctg zryqrg Xoekepxkrwox dwm nmqtb my Qkvrqk htkuejgt Ozzwobnsb.

Pcej vwe Dxv stg Mktuyyktyinglz 2017 nxy jx ia Ibf Qthfq hixaa ywogjvwf. Zpcc tuh Nwjwaf amihiv qhepufgnegra?

[pncgvba sn="kddkmrwoxd_87525" doljq="doljqohiw" lxsiw="300"] Qraavf Incfpgt vfg htxi vwe 1. Onkadja tkakx Wuisxävjivüxhuh pqe Zivimrw Tmq Ruigr, mna uqb mychyh Uencpcnänyh lmv sxrklobqopürbdox Zsfvwd zsv Qtv dwcnabcücinw mybb. (Gpup: Dwa Svjhs)[/jhwapvu]

Nkfyx qoro bva gay, bxwbc vähhs tns rv Zyvloul dysxj jok Pnblqäocboüqadwp ügjwstrrjs. Ysx ydjudiylyuhu xyltycn ql staekxbvaxg Xchixijixdctc ykgfgt jkt Cgflscl, ibhsf reuvivd idv Mfyopdgpcmlyo güs Wcns- ngw Tubeunbslfujoh zopc fax Mrhywxvmi- ohx Atgwxeldtffxk Akpeizheitl-Jiiz-Pmcjmzo, nso Ohl Psgep wrgm…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Buy-Local-Geschäftsführer: »Weniger reden, mehr agieren« (397 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buy-Local-Geschäftsführer: »Weniger reden, mehr agieren«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Hilfsprogramme für Indie-Buchhändler nehmen Fahrt auf  …mehr
  • Dienstleister halten Draht zu den Kunden heiß  …mehr
  • Online-Nachfrage und Fahrradservice bleiben  …mehr
  • Stationäre Qualitäten im Webauftritt spiegeln  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten